type.Manufaktur – Minimale Gestaltung, maximaler Ausdruck

Am 23. Juni feiern wir den Tag der Schreibmaschine. Im Hinblick darauf, haben wir heute Bernd Tepe zum Interview eingeladen. Die Schreibmaschine spielt in Bernds Leben nämlich eine wichtige Rolle. Eine ganz bezaubernde, wie wir außerdem finden – aber der Reihe nach.

Am 26. Januar 2019 haben wir die Paperworld in Frankfurt besucht. Einer der ersten Stände, die wir an diesem Tag dort entdeckt haben, war der Messestand der type.Manufaktur. Auf charmant pure Weise waren minimalistische Postkarten mit reiner, typographischer Gestaltung ausgestellt. Inmitten der Szene thronte eine Schreibmaschine.

In den nächsten Minuten sollte sich herausstellen, dass jede der feinen Karten ganz liebevoll mit einer Schreibmaschine beschriftet wird. Kleine Wortschätze oder Zitate finden Buchstabe für Buchstabe den Weg aufs Papier und bekommen so einen einzigartigen Charme. Ausgedacht hat sich das Bernd Tepe und heute erzählt er uns unter anderem, wie es dazu kam.

Weiterlesen

Monotypie – Ein simples Druckverfahren für maximalen Spaß

Aufsicht auf Werkzeuge für das DIY-Druckverfahren der Monotypie

Wir haben mal wieder die Fühler in Richtung der DIY-Welt ausgestreckt. Über die Frage: „Wie lässt sich Papier zuhause ohne den üblichen Laser- oder Tintenstrahldrucker noch bedrucken?“ sind wir heute bei der Monotypie gelandet. Ein simples DIY-Druckverfahren, mit dem sich Tolles zaubern lässt. Wir erklären Euch kurz, wie es geht und liefern Euch jede Menge Inspirationen dazu.

Weiterlesen

Der kreative Flow – Roberta Bergmann im Interview

Flatlay des Sachbuchs Kopf frei für den kreativen Flow von Roberta Bergmann

Sie hört sich immer so wahnsinnig leicht an, die Sache mit dem „kreativ sein“. Der kreative Flow, was ist das und wie kommt man da hin? Es ist gar nicht immer so einfach, seine Kreativität zu entfalten, wenn der Moment es erfordert. Das gilt gleichermaßen für alle Kreativschaffenden wie auch für alle, die semi-professionell oder privat gestalten. Besonders jetzt, wo vieles so anders ist, fehlen Impulse und Routinen, die uns helfen unsere Kreativität in Gang zu bringen.

Wir haben uns dazu mit der Autorin und Künstlerin Roberta Bergmann ausgetauscht. Roberta hat diesem Thema ein ganzes Buch gewidmet. Darin gibt sie Impulse, Tipps und zeigt Übungen, wie Ihr Projekte angehen könnt. Alles mit einem Ziel: Kopf frei für den kreativen Flow.

Weiterlesen

Botanical Drawings – Die Illustratorin Elke Hanisch im Interview

Botanical Drawings von Elke Hanisch

Heute haben wir die Illustratorin Elke Hanisch aus Köln bei uns als Interviewgast. Im Bereich Illustration macht sie ganz viele unterschiedliche Dinge. Wir möchten aber über ein ganz spezielles Thema mit ihr sprechen, nämlich über ihre handgezeichneten, botanischen Motive.

Das Besondere daran ist, dass Elke nicht nur sehr detailliert zeichnet, sondern es gleichzeitig schafft, allem ihren ganz eigenen Stil zu geben. Wir waren sofort hingerissen davon, was Elke mit ihren Polychromos zu Papier bringt. Sie hat uns einen Einblick in ihre botanischen Ausflüge gegeben, den wir liebend gerne mit Euch teilen.

Weiterlesen

Siebdruck von Jakob&Tatze – Für mehr Farbe im Leben

Es war im Spätsommer 2019. Da tauchte ein „Königsblau“ an unserem Instagram Horizont auf. Es war der Farbvorschlag von Nina Egli aka @jakobundtatze für einen Papiermix mit Altrosa. Den fanden wir super und haben ihn auch umgesetzt und gezeigt. (Königsblau mit Altrosa) Sieht man sich das Logo von Ninas Siebdruckstudio an, erklärt das einiges. Rosa und Königsblau ist aber bei Nina noch lange nicht alles. Sie treibt’s richtig bunt und hat ihrem Business „für mehr Farbe im Leben“ auf die Fahne geschrieben. Mit viel Amore, Pommes+Popcorn und jeder Menge Unternehmergeist ist Nina mit ihrem Atelier in dieser Mission unterwegs.

Wir fanden es nun endlich mal an der Zeit, uns mit Nina zu verabreden, um sie ein bisschen besser kennenzulernen. Worüber wir gesprochen haben, erfahrt ihr heute….

Weiterlesen

3 schnelle Osterkarten DIY

Übersicht DIY Osterkarten zum Selbermachen

Klopf-Klopf… Ostern steht vor der Tür und der Frühling hält Einzug. Liebe Grüße per Post an liebe Menschen zu schicken macht Freude.
Dafür haben wir vorgesorgt!
In den letzten Wochen haben wir unser Kartensortiment für Euch erweitert: Es gibt neue Aquarellkarten! Wir haben zwei weitere hübsche Farben bei den Büttenkarten und ein neues Colorplan Papeterie Set in zarten Skin Tones.
Passend zum Anlass haben wir unsere drei Neuzugänge direkt für 3 ganz simple – und kindertaugliche! – Osterkarten DIYs eingespannt.

Wie die Klappkarten ganz einfach zu Osterkarten werden, zeigen wir Euch jetzt.

Weiterlesen

Eisenhauer Bürokultur im Gespräch bei Papier Direkt

In diesem Jahr mussten wir ja leider ohne die Paperworld und die Creativworld auskommen. Trotzdem gab es vergangene Woche unsere kleine Trendschau für 2021.
Zum Thema „Schöne Schreibwaren“ haben wir Katharina und Fred von Eisenhauer Bürokultur in Leipzig zu einem Plausch eingeladen. Obwohl wir das Ladengeschäft bis dato noch nicht live gesehen haben, bezeichnen wir das Geschäft guten Gewissens als kleines Schlaraffenland. Regelmäßig gucken wir via Instagram quasi zum Fenster rein und sind immer ganz angetan.

Genießt nun also Bürokultur aus Leipzig und erfahrt noch ein bisschen mehr über die „Eisenhauers“.

Weiterlesen

Trends 2021 für Papeterie und kreative DIYs

Trends 2021 für Papiere und kreative DIY

Ende Januar reisen wir – wie viele andere von Euch – normalerweise nach Frankfurt. Wir sehen uns die Neuheiten und Trends auf der Paperworld und der Creativeworld an. Alle Eindrücke und Ideen fassen wir für Euch in unserer Trendschau im Februar zusammen. Zwar mussten wir in diesem Jahr leider auf die Reise nach Frankfurt verzichten. Das bedeutet aber nicht, dass Ihr auf unseren Ausblick mit den Trends 2021 und die Inspirationen dazu verzichten müsst.

Schaut Euch an, was uns für dieses Jahr besonders in Auge gefallen ist.

Weiterlesen

Neonpapier „Ultra Neon“ – Herzensempfehlung für einen echten Farbkracher

Neonpapier mit schwarzem Fotokarton und metallischem Effektpapier

Wer der Meinung ist, mit Neonpapier lassen sich lediglich Warnhinweise abbilden oder Rabattaktionen ankündigen, liegt falsch. Mit Neonfarben lassen sich wahnsinnig viele, absolut stilvolle Dinge anstellen. Auch in diesem Jahr ist Neon wieder ganz angesagt. Der perfekte Moment also für unsere erste Herzensempfehlung in 2021.

Zum Trend gibt es heute ein paar Ideen für Euch. Zugegeben: Es wird mitunter knallig. Aber versprochen: auch der Minimalismus kommt nicht zur kurz.

Weiterlesen

Papier selbst marmorieren – ein Gastbeitrag von Karen Fernández Ruiz von @indigo_craftroom

Marmoriertes Papier von Indigo Creaftroom im Flatlay mit Schreibfeder und Dekoration

Hier im Papier Direkt Blog haben wir Euch schon einmal erklärt, wie man mit Rasierschaum einfach Papier selbst marmorieren kann. Dazu haben wir viele tolle Rückmeldungen von Euch bekommen.

Für alle, die Lust bekommen haben, das Ganze Thema Papier marmorieren etwas ambitionierter anzugehen, haben wir einen Profi eingeladen.

Auf Instagram haben wir Karen von @indigo_craftroom entdeckt. Ihre Marmorpapiere strahlen die große Freude aus, die sie in ihre Arbeit steckt. Umso mehr freuen wir uns, dass sie heute ihre Leidenschaft und Technik bei der Marmorpapierherstellung mit uns teilt. Papier selbst marmorieren kann jeder. Mit Nagellack, Rasierschaum oder sogenannten ready-to-use Marmorierfarben. Aber wie erzielt man detaillierte Muster in Profi-Qualität? Das zeigt Karen uns heute aus ihrem Buchbinde- und Papier-Studio in München.

Weiterlesen