Crush Grape – Papier aus Weintrauben für Winzer

favini-crush-grape-winzer-1

Everything happens for a Riesling! Diese freche Abwandlung des englischen Sprichworts, dass nichts ohne Grund geschieht, lehrt uns heute, dass Papier und gestaltetes Medium manchmal wie für einander geschaffen sind. Das italienische Feinpapier Crush Grape ersetzt 15 % des Rohstoffs durch Reste aus der Agrarindustrie. Bei dieser Farbe sind es Traubenschalen, die den Look bestimmen. Crush Grape ist also nicht einfach ein Papier, Crush Grape ist DAS Papier für Speisekarten in Weinlokalen, sowie Weinetiketten und die Corporate Identity von Winzern, die auf Natürlichkeit setzen. Weiterlesen

Verpackungsetiketten für Wein, Seife und Honig – 12 x Print

In unserer Reihe 12 x Print zeigen wir Ihnen Verpackungsetiketten, Seifenbanderolen, Bierlabel bis hin zu liebevoll befestigten Tags und Schildchen.

Der erste Blick entscheidet über die Sympathie. Das gilt nicht nur für das Miteinander unter Menschen, sondern auch für Produkte. Die Gestaltung der Verpackung entscheidet in Sekunden mit, zu welchem Artikel ich in einem Regal voller Alternativen greife. Dabei spielt die Verpackung mit Wünschen und Vorlieben der Verbraucher. Das Feld Packaging hatten wir Ihnen in unserer Artikelserie12 x Print bereits vorgestellt. Das Themengebiet ist aber so groß, dass wir einen Teil davon gesondert betrachten wollen: Verpackungsetiketten. Heute zeigen wir Ihnen in unserer Reihe 12 x Print Verpackungsetiketten, Weinetiketten, Seifenbanderolen, Bierlabel bis hin zu liebevoll befestigten Tags und Schildchen. Weiterlesen

Event-Tipp: Eröffnung des neuen Papiermuseum Düren

Nach dreijähriger Bauzeit wird das Papiermuseum Düren am 09. September neu eröffnet. Unser Event-Tipp für die Region und alle, die eine Reise hierher führt.

In Düren hat der Umgang mit Papier eine lange Tradition. Seit 1576 wird hier durchgehend Papier hergestellt, Papiermühlen und verarbeitende Betriebe haben sich entlang der Rur angesiedelt. Im März 1990 wurde das Papiermuseum Düren als Teil des Leopold-Hoesch-Museum eröffnet und war seitdem eine überregional bekannte Bildungseinrichtung. Es ist eines von sieben Museen in Deutschland, die Papier zum Thema haben.  Weiterlesen