Kraftpapier de luxe: Recyclingpapier Muskat

Muskat Kraftpapier Versandtaschen DIN C4 mit Kalligrafiepapier

Wir haben Neuigkeiten zu unserer Kraftpapier Range. Der Riese unter den Briefumschlägen ist ins Muskat Sortiment eingezogen. Seit gestern bekommt Ihr die Kraftpapier Umschläge auch im Format DIN C4 bei uns. Ihr wisst ja, bei Papier Direkt kommen Produkte nicht einfach so ins Sortiment. Ihre Ankunft wird gefeiert! Anlass genug also, die Versandtaschen gebührend bei uns zu begrüßen. Bei der Gelegenheit statten wir einige Mitglieder der Muskat Familie noch ein bisschen mit sommerlichen Outfits aus. Neugierig? Dann hier entlang….

Los geht es mit unserem brandneuen, großen Umschlag, der C4-Versandtasche aus dem Recyclingpapier Muskat:


Produktbild der Muskat Kraft DIN C4 Versandtasche

Format: DIN C4 (229 x 324)
Grammatur: 100 g/m²
Ausführung: Haftklebung, gerade Klappe
Verpackungsgrößen: 25 Stück, 100 Stück


Natürlich eignen sich diese nachhaltigen Hüllen besonders zum Verschicken geschäftlicher Unterlagen. Nicht jeder Inhalt ist dazu gedacht oder geeignet, um in gefalteter Form an den Empfänger versendet zu werden. Kataloge, Belegexemplare für Werbeanzeigen etc. lassen sich schlecht in kleineren Umschlägen unterbringen.


Muskat Kraft C4 Kuvert als Umschlag für Ihr Corporate Design

Wir wissen, dass Kraftpapier bei vielen ein Bestandteil des Corporate Designs ist.

Auch an kleinere Businesses haben wir gedacht. Wenn Ihr nicht alle Eure Drucksachen in C4 versenden müsst, sondern nur einen Teil, ist die kleine Verpackungseinheit mit 25 Stück genau das richtige.

Das gilt auch für zweckentfremdeten Einsatz als Produktverpackung. Umschläge aus Kraftpapier könnt Ihr auch super als Verpackung für Eure Etsy-Produkte nutzen.


Muskat Kraftpapier Versandtaschen mit Kalligrafiepapier

Die halb so großen DIN C5 Umschläge haben wir mit einem persönlichen Sommergruß an einen lieben Menschen befüllt.


Muskat Kraft DIN C5 Umschläge mit Luma Mixed Media Papier

Für die 5-Minuten-DIY-Karte haben wir

  • einfach ein Blatt Luma Mixed Media Papier in dem neuen Format DIN A5 bemalt,
  • kleine grüne Flächen über das Blatt verteilt gemalt und anschließend mit viel Wasser verwaschen,
  • die schlichten Pflanzenumrisse gezeichnet,
  • den zarten Hintergrund für das Zitat laviert,
  • alles trocknen lassen. Zitat drauf und fertig!

Muskat Kraft DIN C5 Umschläge mit Luma Mixed Media Papier

Gemalt haben wir auf der strukturierten Vorderseite des Mixed Media Papiers. Verwendet haben wir außerdem den Karin Brushmarker Pro (Farbe Olive Green 281), den Brush Pen Ecoline (Farbe Pastellrot 381) und den Pigma Micron (Farbe Schwarz, Nr. 01).

Am 30. Juli ist der Tag der Freundschaft. Das ist der perfekte Anlass, lieben Wegbegleiter auf diese Art Danke zu sagen, dass es sie gibt.


Mit unseren quadratischen Kraftpapierkarten haben wir für Euch Ideen zu feinen Material- und Farbkombinationen.


Quadratsiche Muskatkarten mit passenden, farbigen, Colorplan Hüllen
Quadratsiche Muskatkarten mit passenden, farbigen, Colorplan Hüllen

Da sich unsere Farbwelt im Juli viel um warmes Gelb dreht, haben wir zu den quadratischen Karten 150  x 150 mm drei schöne Vorschläge für zum Format passenden Colorplan Kuverts:

Die andere quadratische Klappkarte aus dem Muskat Sortiment haben wir mit luftigen, weißen Transparentumschlägen kombiniert. Das Recyclingpapier verliert etwas von seiner Robustheit und wirkt etwas feiner. Zum Schließen der Klappe haben wir weiße, runde Etiketten benutzt. Das eignet sich für ein Hochzeitssignet, Monogramme oder kleine Illustrationen und Symbole.


Muskat Klappkarte mit weißen, runden Etiketten und Transparenten Umschlägen
Muskat Klappkarte mit weißen, runden Etiketten und Transparenten Umschlägen

Zum Schluss gibt’s noch ein bisschen Wissenswertes zum Thema Kraftpapier.


Übrigens: Eigentlich ist die Bezeichnung „Kraftpapier“ für unser 100 % Recycling Papier Muskat nicht richtig.

Kraftpapier definiert sich nämlich folgendermaßen: Kraftpapier besteht zu fast 100 % aus Zellstofffasern. Besonders langfaserige Nadelhölzer liefern geeigneten Rohstoff. Damit wird die angestrebte Festigkeit des Papiers erreicht. Es wird hauptsächlich zur Herstellung von Papiersäcken, Einkaufstaschen und Packpapier genutzt. Was sich allerdings nicht gut als Rohstoff eignet ist Altpapier. Es beinhaltet bereits zu viele beschädigte Fasern, was zu Lasten der gewünschten Stabilität geht. Bis zu einem Flächengewicht von 120 g/m² spricht man von Kraftpapier. Bei höherem Gewicht ist von sogenanntem Kraftliner die Rede. Dieses Material wird mehrheitlich für die Deckschicht von Well- oder Vollpappe genutzt.


Unser Muskat Papier ist zu 100 % recycled und daher genau genommen gar kein Kraftpapier.
Im Sprachgebrauch hat sich der Begriff „Kraftpapier“ aber für alle Papiere mit diesem charakteristischen Aussehen durchgesetzt. Unserer Meinung nach ist das perfekt. Es ist selten genug, dass bei einer telefonischen Beratung ganz sicher alle Beteiligten vom selben Papier sprechen, wie im Fall des Kraftpapiers.


Wofür nutzt Ihr Kraftpapiere und Umschläge am liebsten? Welche Farben mögt Ihr gerne dazu und gefallen Euch Kombinationen mit anderen Papieren? Schreibt uns hier oder auf Instagram.


Teilen Sie diesen Beitrag

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.