Hochzeitstrends 2023 mit der Colorplan Wedding Selection

Hochzeitstrends 2023 mit der Colorplan Wedding Selection - Titelbild zum Papier Direkt Blogbeitrag

Das letzte Quartal des Jahres steht vor der Tür und wir schauen mit der Colorplan Wedding Selection auf die Hochzeitstrends 2023. Natürlich stellen wir Euch passende Papeterien vor und bedienen uns dafür an der Farbpalette der Colorplan Wedding Selection.

Die Colorplan Wedding Selection ist unsere Auswahl für Eure Hochzeitspapeterien und Wedding Designs. Der vielseitige Mix aus Neutrals und soften Nuancen sowie starken Farben bildet eine nahezu unerschöpfliche Materialquelle für Hochzeitspapeterien verschiedenster Stilrichtungen.

Psst – Im letzten Wedding Trend für 2023 versteckt sich eine Sneak Peek. Demnächst ziehen zwei neue Produkte in den Papier Direkt Onlineshop ein. Könnt Ihr erraten welche?



Schwarze Hochzeitsdeko mit Colorplan Slate

Schwarz auf einer Hochzeit? Liegt tatsächlich voll im Trend. In modernen Wohnkonzepten wird Schwarz schon länger gerne und effektvoll eingesetzt. Schwarze Hochzeitsdekoration kann unglaublich elegant sein. Vor allem wenn Ihr es mit der dunklen Farbe nicht übertreibt, sondern in Kombination mit hellen Tönen nur Akzente setzt, wirkt Schwarz sehr stillvoll. Wie in der Liebe gilt: Die schönsten Harmonien entstehen oft durch das Zusammenbringen von Gegensätzen. Schwarz und Weiß etwa symbolisieren das Gleichgewicht der männlichen Yin- und der weiblichen Yang-Energie.

Manchmal wirkt Schwarz dennoch etwas hart. Um das in Eurer Hochzeitspapeterie zu vermeiden, bietet die Colorplan Wedding Selection die perfekte Zutat: Colorplan Slate / Schiefergrau. Der besonders dunkle Grauton hat die Kraft von Schwarz, ist aber weicher und wärmer. Slate wirkt sehr elegant und kann vielseitig eingesetzt werden.

Diese Papierauswahl aus Colorplan Vellum White, Mist, Pale Grey, Old Mill in Hochweiß und Countryside Mistral Sunshine erhält mit Colorplan Slate einen modernen Look.


Auch in Wedding Designs im angesagten Rustic Chic Stil macht Slate eine tolle Figur. Kombiniert mit Leinen Brillantweiß, Colorplan Claret oder Sorbet Yellow und Crush Cocoa erstellt Ihr Papeterien mit klassischer bis moderner Anmutung und natürlichem Charakter.



Boho-Hochzeiten mit Colorplan Rust

Dieser Hochzeitstrend hat sich schon fast zum Evergreen gemausert. Auch 2023 zählt das Boho-Motto zu den absoluten Top-Hochzeitstrends. Natürlichkeit in der Farb- und Materialauswahl steht weiter Hoch im Kurs. Trotzdem müsst Ihr bei Eurer Hochzeit im Boho-Look nicht auf Farbakzente verzichten. Einen Volltreffer landet Ihr in jedem Fall mit Colorplan Rust / Rost. Der Farbton ist in Kombination mit Boho-typischen Beigetönen besonders ausdrucksstark und ein echter Eyecatcher.

Mit Colorplan Mist und Pristine White bettet Ihr Colorplan Rust in eine helle, angenehm warme Farbwelt. Für die Extraportion Natürlichkeit empfehlen wir Euch das hinreißend schöne Crush Cocoa.


Eine reduzierte Boho-Papeterie für Eure Hochzeit zaubert Ihr mit Leinenpapier, Crush Grape und Colorplan Pale Grey. In Kombination mit den dezenten Farben kann Colorplan Rust richtig strahlen.

Tiefer in die Boho-Farbpalette greift Ihr mit Colorplan Amethyst, Claret, Mist und Stone. Auch Mid Green ist ein perfektes Pendant zu Colorplan Rust. Ihr seht: Boho bedeutet nicht zwangsläufig nur Beige und Creme all over. Verschiedene starke Farben kombiniert sorgen für mehr Lebendigkeit.



Tiny Weddings & Elopement Weddings mit den Colorplan Neutrals

Aus bekannten Gründen sind Tiny und Micro Weddings zum Teil aus der Not heraus entstanden. Aber auch ohne diesen Hintergrund gehören sie weiterhin zu den beliebtesten Hochzeitstrends. Mit Micro und Tiny Weddings besinnt man sich auf das Wesentliche, feiert einen der schönsten Momente im Leben im engsten Kreis und hält sich ganz nebenbei eine Menge Hochzeitsstress vom Leib.

Aktuell treiben viele Paare das Konzept auf die Spitze und entscheiden sich für Elopement Weddings. Sie „brennen durch“. Oder besinnen sie sich vielmehr auf den Kern einer Hochzeit? Zwei Menschen, die zusammen sein wollen und das miteinander feiern. Wir finden diesen Gedanken herzerwärmend und glauben, dass Elopement Weddings 2023 und darüber hinaus immer beliebter werden.

Passend zu diesen Hochzeitstrends zeigen wir Euch drei minimalistische Wedding Designs, bei denen auch die Papeterien Reduktion ausstrahlen. Das zurückhaltende Colorplan Cool Grey / Hellgrau lässt sich wunderbar mit fein-silbrig schimmerndem Metallicpapier und Crush Grape kombinieren. Indem Ihr Nude-Töne hinzufügt, verstärkt Ihr die warme Anmutung.


Wenn Ihr den Farbregler ganz runter drehen möchtet, empfehlen wir Euch das altweiße Büttenpapier. Zu den feinen, handgerissenen Papieren, Karten und Hüllen passt zartes Transparentpapier. Das greift übrigens auch den top-aktuellen Trend zu transparenten Brautkleidern auf. Einen Akzent in Eurer weißen Papeterie könnt Ihr zum Beispiel mit Colorplan Imperial Blue setzen.

Zu den minimalistischen Hochzeitstrends 2023 passen auch monochrome Papeterien hervorragend. Wenn es um die Reduktion auf eine Farbe geht, bietet sich natürlich eine Ton-in-Ton-Papierauswahl in Creme an. Unsere Wahl ist auf Colorplan Vellum White / Chamois und Colorplan Mist / Sand mit naturweißen Aquarellkarten gefallen.



Outdoor & Unplugged Weddings mit Colorplan und Naturpapieren

Auch 2023 wünschen sich viele Paare eine Outdoor Hochzeit, zum Beispiel auf einem Hof oder im eigenen Garten. Hochzeitslocations mitten in der Natur sind immer gefragter und besonders Waldhochzeiten erfreuen sich großer Beliebtheit. Hand in Hand gehen diese Hochzeitstrends oft mit Green Wedding Konzepten. Der Nachhaltigkeitsgedanke wird mit lokalen, saisonalen Produkten, Plastikreduktion, Second-Hand-Elementen und Selbstgemachtem umgesetzt. Passende natürliche und nachhaltige Papeterien könnt Ihr mit Colorplan und Naturpapieren gestalten. Recyclingpapiere und Papiere aus alternativen Rohstoffen gibt es mittlerweile in großer Vielzahl.

Ebenfalls in diesem Kosmos bewegt sich der Trend zur analogen Hochzeit. Auf Unplugged Weddings bleiben die Mobiltelefone und Kameras der Gäste zuhause. So werden Störungen minimiert, es finden sich nicht mehr die ersten Bilder auf Instagram bevor das Ja-Wort gesprochen ist und das Brautpaar schaut ausschließlich in begeisterte Gesichter statt auf davorgehaltene Smartphones.


Ihr feiert eine Frühlingshochzeit? Mit Colorplan Vellum White, Pistachio und Lavender, Opaline Leinen und dem nachhaltigen Papier Crush in den Farben Almond und Corn holt Ihr Naturtöne und zarte Frühlingsfarben in Eure Papeterie. Unser Vorschlag für Waldhochzeiten: Colorplan Racing Green, Stone und Harvest mit Crush Olive zeigen die Grün- und Brauntöne des Waldes. Mehr Helligkeit erreicht Ihr, wenn Ihr zum Beispiel Colorplan Cool Grey und Alt Holländisch Büttenpapier hinzufügt.

Mit Colorplan Stone, Natural, Powder Green und New Blue nehmt Ihr den Flowery Cottage Papeterie-Trend mit in die Hochzeitssaison 2023. Nicht fehlen dürfen hier nachhaltige Naturpapiere wie unser duftendes Graspapier und Countryside Mistral Sunshine.

Neben nachhaltigen Materialien außerdem im Trend: Upcycling. Aus Erbstücken oder recyceltem Gold lassen sich Vintage-Ringe fertigen. Mit Trockenblumen in Dekoration und Brautstrauß entscheidet Ihr Euch statt für die Vergänglichkeit von Schnittblumen für Blumenschmuck, der Euch noch lange nach der Hochzeit Freude bereitet.



Classic Weddings mit Colorplan Claret

Klassisch ist das neue Modern. Denn auch dieser Stil zählt zu den Hochzeitstrends 2023. Das Classic Wedding Konzept schafft den Spagat zwischen Tradition und Moderne und ist dabei wunderbar gradlinig. Bei den Kleidern kommt die klassische A-Linie zurück. Immer mehr Bräute haben keine Lust auf unbequeme Kleider. Die A-Linie schmeichelt jeder Figur, engt nicht ein und garantiert trotzdem die typische Braut-Silhouette. In der Dekoration für klassische Hochzeiten zeigen sich klare Farbkonzepte, die aus eindeutigen Farben bestehen. Nicht wegzudenken sind Kombinationen aus Weinrot und Weiß. Für einen klassisch-modernen Look könnt Ihr Grautöne hinzufügen und auch Beige- und Creme sind gute Ergänzungen.

In Euren Hochzeitspapeterien setzt Ihr das Classic Wedding Konzept mit Colorplan Smoke, Real Grey, Natural und dem satten, tiefroten Claret um. Dazu haben wir das schicke Metallics schimmernd Weiß mit Goldschimmer gewählt. Den Weißanteil im Papiermix könnt Ihr natürlich nach Belieben erhöhen.


Wenn Euch die klassisch-moderne Farbzusammenstellung gefällt, dann haltet demnächst unbedingt im Papier Direkt Shop die Augen offen. Colorplan Claret / Weinrot und seine Begleiter aus dem Hochzeitstrend für 2023 finden sich in zwei brandneuen Produkten wieder, die wir Euch auch für andere Projekte (Stichwort Weihnachtspost!) ans Herz legen können.


Welcher ist Euer Favorit unter den Hochzeitstrends 2023 und was sind Eure Lieblingsfarben aus der Colorplan Wedding Selection? Seid Ihr Team Modern Neutrals oder liebt Ihr besonders die starken Farben? Erzählt es uns gerne in den Kommentaren oder auf Instagram!

PS: Hier stellen wir Euch alle 15 Farben der Colorplan Wedding Selection einzeln vor.

Teilen Sie diesen Beitrag

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.