Kreative Planer und Kalendereinlagen von Britt Design

Welche Rolle Papier für einen Planer spielt, wie Planung für guten Schlaf sorgt und wo man Inspiration findet, lesen Sie im Britt Design Kundeninterview.

Sind Sie auch der Meinung, Ordnung ist das halbe Leben und ebenso ist es mit der Planung? Die andere Hälfte besteht vermutlich aus dem kreativen Chaos, dass sich entfaltet, während wir Pläne schmieden. Wenn wir uns die gut organisierten Macher anschauen, deren Arbeiten uns inspirieren, sehen wir häufig Menschen, die einen Plan verfolgen und so auch auf Ungeplantes besser reagieren können. So ist es auch mit Britt-Yvonne Piplak von Britt Design, die wir Ihnen im heutigen Kundeninterview vorstellen. Welche Rolle Papier für einen Planer spielt, wie sich Planung auf einen gesunden Schlaf auswirkt und an welchen Orten sie Inspiration findet, lesen Sie hier.
 
 
Aus der lange andauernden und vergeblichen Suche nach einem System, dass die eigenen Ansprüche erfüllt, entstand schließlich die Idee, eigene Planer und Kalendereinlagen zu entwickeln. Bei der Suche nach dem passenden Papier wandte sie sich an Papier Direkt und testete verschiedene Businesspapiere wie Attraction, Conqueror CX22, Munken und andere Druckpapiere, bis sie das optimale Papier gefunden hatte.
 
Wir freuen uns, Ihnen Frau Piplak, ihre Idee von kreativen Kalenderinhalten und die Planer von Britt Design zu präsentieren.


 
 

Stellen Sie sich bitte kurz vor. Wie sind Sie
zu Ihrer jetzigen Tätigkeit gekommen?

 
Hallo, ich heiße Britt-Yvonne Piplak und bin das Gesicht hinter Britt Design. Wie bin ich dazu gekommen? Eigentlich aus „der Not heraus“ wenn man so möchte. Ich organisiere mich seit ich denken kann mit den verschiedensten Kalendern und Planern. Ob Schule, Ausbildung, Studium oder jetzt im Arbeitsleben, ohne bin ich nie unterwegs. Vielleicht können Sie erahnen, wie viele Modelle und Hersteller ich in Nutzung hatte. Aber, es war nie der perfekte Planer für mich und meine Situation dabei. Und ja, so bin ich dazu gekommen, Einlagen und Kalender selbst zu gestalten. Erst für mich, dann kam die Familie und Freunde dazu und irgendwann habe ich den Schritt gewagt und einen Shop bei DaWanda und jetzt bei Etsy eröffnet.
 
 
Welche Rolle Papier für einen Planer spielt, wie Planung für guten Schlaf sorgt und wo man Inspiration findet, lesen Sie im Britt Design Kundeninterview.
 
 

Gibt es ein Motto oder Leitspruch für Ihre Arbeit oder Ihr Leben?

 
Ein Motto in dem Sinn habe ich nicht, nein. Ich habe gelernt, mich zu 100% auf mein Bauchgefühl zu verlassen. Wenn ich mich zwischen Kopf und Bauch in der Vergangenheit entscheiden musste und mich für den Kopf entschieden habe, war es im Nachhinein betrachtet nicht die optimale Entscheidung.
Wenn ich so darüber nachdenke, würde ich sagen „Folge Deinem Herzen“ könnte mein Motto sein.
 
 

Was sind ihre liebsten analogen und digitalen Werkzeuge?

 
Analog ganz klar Schreibgeräte und Papiere aller Art und digital mein i-Pad Pro.
 
 

Haben Sie eine Art kreative Routine, die Ihnen
bei der Arbeit hilft?

 
Wenn es um den eigentlichen kreativen Part geht, um neue Entwürfe und Ideen, nein, da habe ich keine feste Routine. Das funktioniert bei mir ähnlich wie das Atmen. Es passiert, ohne dass ich darüber nachdenke.
 
Wenn es um den operativen und organisatorischen Part geht, da habe ich feste Arbeitsabläufe und bin gut durchorganisiert. In meiner Brust schlagen zwei Herzen. Ein kreatives Energiebündel und ein durchorganisierter Planer.
 
 
Welche Rolle Papier für einen Planer spielt, wie Planung für guten Schlaf sorgt und wo man Inspiration findet, lesen Sie im Britt Design Kundeninterview.
 
Welche Rolle Papier für einen Planer spielt, wie Planung für guten Schlaf sorgt und wo man Inspiration findet, lesen Sie im Britt Design Kundeninterview.
 
 

Was macht den Reiz eines Papierplaners für Sie aus?

 
Alles! In einem Papierplaner kann ich schreiben, ich kann Post-its, Visitenkarten, Memos, Erinnerungen rein kleben oder anheften, ich kann meine Ideen und Gedanken festhalten. Alles was ich mit einem Stift auf Papier festgehalten habe ist bei mir präsenter. Ich kann schnell durch meine Tage und Wochen blättern. Mein Planer ist eigentlich mein Gedächtnis wenn man so möchte. Ich habe ihn immer dabei und hüte ihn wie meinen Augapfel.
 
 
Welche Rolle Papier für einen Planer spielt, wie Planung für guten Schlaf sorgt und wo man Inspiration findet, lesen Sie im Britt Design Kundeninterview.
 
Welche Rolle Papier für einen Planer spielt, wie Planung für guten Schlaf sorgt und wo man Inspiration findet, lesen Sie im Britt Design Kundeninterview.
 
 

Was bedeutet Ihnen gute Planung und
wann planen Sie den nächsten Tag?

 
Gute Planung und Organisation ist für mich essentiell. Da ich hauptberuflich im Marketing tätig bin und nebenberuflich meine Kollektionen entwerfe und den Shop betreibe, wäre ich ohne eine gute Organisation aufgeschmissen.
 
Insofern plane ich meine Woche im Groben im Laufe des Sonntags und den nächsten Tag immer am Vorabend. So kann ich wunderbar ruhig schlafen und habe nicht das Gefühl irgendetwas vergessen zu haben. Aus dem Kopf in den Planer sozusagen.
 
 
Welche Rolle Papier für einen Planer spielt, wie Planung für guten Schlaf sorgt und wo man Inspiration findet, lesen Sie im Britt Design Kundeninterview.
 
Welche Rolle Papier für einen Planer spielt, wie Planung für guten Schlaf sorgt und wo man Inspiration findet, lesen Sie im Britt Design Kundeninterview.
 
 

Welche Eigenschaften muss das Papier für Ihren Planer haben?

 
Es muss eine angenehme Haptik haben und mit diversen Schreibgeräten gut zu beschreiben sein. Die Tinte darf aus keinen Fall ausfasern.
 
 
Welche Rolle Papier für einen Planer spielt, wie Planung für guten Schlaf sorgt und wo man Inspiration findet, lesen Sie im Britt Design Kundeninterview.
 
 

Gibt es in Ihrer Community ein Hashtag, unter dem
Fans von Planern die tollsten Inspirationen finden?

 
Oh ja, gerade bei Instagram findet man unglaublich viel Inspiration rund ums Thema Kalender. Zum Beispiel unter #plannercommunity oder #filofaxdeutschland.
 
 
Welche Rolle Papier für einen Planer spielt, wie Planung für guten Schlaf sorgt und wo man Inspiration findet, lesen Sie im Britt Design Kundeninterview.
 
 

Wo finden Sie Inspiration?

 
Überall. Hinter jeder Ecke lauern grundsätzlich Inspirationen. Die Kunst liegt manchmal darin, sie zu erkennen.
 
 

Was ist der schönste Ort außerhalb Ihres Zuhauses?

 
Ich liebe das Meer. Am Meer fühle ich mich immer unglaublich wohl. Von Karibik bis Nordsee, da bin ich sehr flexibel. Ich bin überhaupt sehr gerne in der Natur aber auch in schönen Buchhandlungen. Eine wunderschöne kleine Buchhandlung mit einem tollen Sortiment, einzigartiger Beratung und einer unglaublich engagierten Besitzerin ist die Buchhandlung Hentschel in Burscheid. Dort gibt es nicht nur viele schöne Bücher in besonderer Atmosphäre, sondern auch viele tolle Veranstaltungen. Ein Ort zum Seele baumeln lassen.
 
 

Wo können unsere Leser mehr über Sie
und Ihre Produkte erfahren?

 
Auf jeden Fall über Instagram  und bei Etsy. Und dann gibt es noch meine Webseite brittdesign.de. Die wird im Moment jedoch im Hintergrund umgestaltet, daher – mea culpa – ist es hier zurzeit recht still. Das wird sich 2019 aber wieder ändern.
 
 
Welche Rolle Papier für einen Planer spielt, wie Planung für guten Schlaf sorgt und wo man Inspiration findet, lesen Sie im Britt Design Kundeninterview.
 
Welche Rolle Papier für einen Planer spielt, wie Planung für guten Schlaf sorgt und wo man Inspiration findet, lesen Sie im Britt Design Kundeninterview.
 
 


 
Wir danken Frau Piplak von Britt Design, dass sie sich auch in der Hochsaison der Vorweihnachtszeit einen Augenblick genommen hat, um unsere Fragen zu beantworten, und wünschen ihr weiterhin viel Erfolg und Inspiration bei der Umsetzung ihrer Pläne.
 
Wenn Sie noch mehr Inspiration zu kreativen Kalendern suchen, schauen Sie doch einmal in unserem Artikel 12 x Print. Für 2019 wünschen wir Ihnen, dass Planung und kreatives Chaos sich gegenseitig befruchten und Ihnen ein tolles neues Jahr voll brillanter Ideen und Erlebnisse bescheren.
 
 
Alle Bilder: Britt Design

Teilen Sie diesen Beitrag

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.