World Art Day 2022

Titelbild für den Blogbeitrag zum World Art Day 2022 - Eine Collage aus Fotos von Kunstwerken aus der Malerei, der Streetart, aus Musik und Bildhauerei.

Heute am Geburtstag von Leonardo da Vinci feiern wir mit Euch den World Art Day. In den Farbpaletten für 2022 nehmen wir seit Beginn des Jahres die Werke berühmter Künstler:innen zur Vorlage für einen eigenen Papiermix. Aber Kunst inspiriert uns nicht nur in so konkreten Fragen. Den Kunstbegriff muss jeder für sich selbst definieren, wir zeigen Euch hier aber einen Eindruck, was Kunst für uns bedeutet und geben diese Frage auch an Euch weiter.


Was ist der World Art Day?

Der World Art Day wurde 1998 vom internationalen Künstlernetzwerk Artists For A Better World International (AFABW) ins Leben gerufen. Ursprünglich feierte die Initiatorin Becky Mate und das Netzwerk den Tag immer am zweiten Freitag im August. 2017 entschied man sich dazu, den World Art Day auf den Geburtstag des berühmten Künstlers Leonardo da Vinci zu legen. Der Feiertag soll ein Aufruf dazu sein, sich den Wert der Kunst bewusst zu machen und vor allem auch selbst kreativ zu werden.


Was ist Kunst?

Wir wollen uns nicht anmaßen, das K-Wort in seiner Gänze zu entschlüsseln. Wir sind weder Kunsthistoriker, noch haben wir die längste Liste der besuchten Museen und Galerien. Wir können aber unsere ganz persönliche Beziehung zur Kunst mit Euch teilen.

Kunst ist für uns das Wesen einer Gestaltung, die nicht das Verkaufen zum Ziel hat, sondern die Neugier kitzelt. Kunst ist das fehlende Stück für eine Leerstelle in der eigenen Wahrnehmung. Kunst findet die richtige Balance aus Antworten und dem Aufwerfen neuer Fragen. Kunst ist die Inspiration, bewährte Dinge neu zu denken. Kunst ist die Bewunderung des Schönen und zeigt uns, dass im Alltäglichen und sogar im Hässlichen auch Schönheit liegt. Kunst ist der bewusste Schritt über die reine Dekoration hinaus. Kunst darf alle Teile einer Gesellschaft in Frage stellen und den Herrschern den Narrenspiegel vorhalten. Kunst ist sowohl Detailverliebtheit als auch die Wildheit der Formen. Kunst ist Harmonie und Disharmonie. Kunst ist das alles und noch so vieles mehr.


Mit dem World Art Day als Anlass stellen wir uns und Euch drei Fragen zur Kunst.

  • Welche historischen Künstler:innen inspirieren Dich?
  • Welche zeitgenössischen Künstler:innen findest Du besonders spannend?
  • Welchen Einfluss hat Kunst auf Dein Leben?

Welche historische Künstler:innen inspirieren Dich?

In unseren Künstlerportraits und Farbpaletten haben wir Euch seit Jahresbeginn schon August Macke, Franz Marc, Vincent van Gogh und Joan Miró vorgestellt und Eindrücke ihres künstlerischen Schaffens gegeben. Im Blick auf die Biografie der Künstler zeigt sich, dass Leben und Arbeiten bei Künstler:innen immer eng verknüpft sind. Jedes Erlebnis und jede Emotion nähren die Tiefe des künstlerischen Werkes. Die Kunstwerke mit ein wenig Hintergrundwissen anzuschauen, bereichert das Erlebnis, ist aber keine Grundvoraussetzung – Kunst wirkt in uns und auch unsere Erlebnisse und Emotionen können einem Werk Tiefe geben.

Kunst bereichert auch unser handwerkliches Gestalten. Den Pinselstrich Van Goghs, den Einsatz von Farbe in der Fotografie von William Eggleston oder die Stimmung im Cello-Konzert von Sir Edgar Elgar – wenn wir ins Detail gehen, können wir von historischen Künstler:innen sehr viel lernen.


Werkzeuge für das künstlerische Arbeiten wie Stifte, Scheren und Linolschnittmesser auf einer Tischplatte.
Werft Ihr bei einem Atelierbesuch auch so gern einen Blick auf die Werkzeuge der Künstler:innen? Wir haben Euch eine kleine Auswahl von Stiften, Scheren und Pinseln festgehalten.

Welche zeitgenössische Künstler:innen findest Du besonders spannend?

Der tägliche Blick auf Eure Werke in Instagram zeigt uns, wie lebendig die kreative Szene und das künstlerische Schaffen auf Papier heute ist. Jeden Tag finden wir überraschende Werke aus den Feldern Malen, Zeichnen, Lettering oder Kalligrafie.

Hier alle Künstler:innen zu nennen, die wir spannend und inspirierend finden, würde den zeitlichen Rahmen des World Art Day sprengen. In unsere Künstler:innen Interviews und Gastbeiträgen haben wir schon mit vielen spannenden Menschen gesprochen, die eine große Vielfalt kreativer Werke aus den oben genannten Bereichen zeigen.

Aber auch in der Musik, der Bildhauerei, der Fotografie, der Streetart oder anderen Disziplinen der Kunst passieren täglich neue und spannende Dinge.

Was begeistert Euch denn gerade?

Neben den sozialen Netzwerken, wo wir jeden Tag wunderbare Arbeiten entdecken können, sind natürlich auch die Museen dieser Welt eine gute Anlaufstelle für großartige Kunst. Unabhängig davon, ob Ihr eher historisch oder zeitgenössisch interessiert seid, die Auswahl ist riesig.

Wir haben hier eine kleine, internationale Auswahl bedeutender Museen für Euch.

  • Aus unserer Liste der Museen am World Art Day - Treppenhaus des Museum Ludwig in Köln.
  • Eine Ausstellungshalle der Eremitage in St. Petersburg.
  • Blick von Oben in die Ausstellung des MoMA in New York.
  • Die berühmte Pyramide des Louvre in Paris bei Nacht.
  • Besucher in Tokyo National Museum. Eines der Museen, die wir am World Art Day für einen Besuch empfehlen.
  • Velazquez Statue vor dem Museum Prado in Madrid.
  • Blick auf das Gebäude der Uffizien in Florenz.
  • Eingangsportal der Saatchi Gallery in London.
  • Auch am World Art Day einen Besuch wert: Das Guggenheim Museum in New York.
  • Zwei Besucher vor dem Säulenportal der Art Gallery of New South Wales in Sydney.

Die dazugehörigen Instagram-Accounts findet Ihr hier:

Welchen Einfluss hat Kunst auf Dein Leben?

Was Kunst für uns bedeutet, haben wir Euch zu Beginn des Textes erzählt. Welchen Einfluss Kunst auf uns hat, merken wir auch dann, wenn sie uns durch globale Krisen genommen wird oder deutlich in den Hintergrund rückt, weil erst einmal die nötigsten Bedürfnisse gedeckt werden müssen.

Aber: Die Kunst findet ihren Weg, die Freude und andere Emotionen in unser Leben zu bringen. Kunst und Kultur sind kein Luxus, sondern eben auch ein Grundbedürfnis der Menschen. Sich daran zu erinnern und das zu feiern ist eine der Aufgaben des World Art Day.

Die Kunst macht sich solidarisch mit uns – wenn wir es zulassen.

Welche Rolle spielt Kunst in Eurem Leben? Berichtet uns gern davon. Hier oder als Kommentar auf Instagram!

Titelbild: Collage künstlerischer Arbeiten via Unsplash.com.
Bildautoren: AO, Dolo Iglesias, Europeana, Florencia Viadana, Jene Stephaniuk, Joana Abreu, Ksenia Makagonova, Mika Y.


Teilen Sie diesen Beitrag

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.