Rhythmische Schnipselcollage mit Roberta Bergmann – Aus dem Buch „Die Praxis des Gestaltens“

Titelbild

Im Mai hatten wir Roberta Bergmann im Interview. Damals haben wir mit der Autorin und Künstlerin über den Kreativen Flow und ihr Buch zu diesem Thema gesprochen. Roberta hat eine Menge Tipps gegeben, wie man Kreativblockaden lösen kann und allen Kreativschaffenden Mut gemacht, den Kopf nicht in den Sand zu stecken, wenn es mal nicht sofort fluppt, mit den kreativen Einfällen.

Heute blicken wir mit Euch in zwei weitere Bücher von ihr, die sich an Menschen richten, die gerade am Anfang ihrer kreativen Karriere stehen. Außerdem hat Roberta eines ihrer Kreativprojekte daraus für Euch zum Nachmachen umgesetzt.

Ihr wollt mehr wissen? Dann herein spaziert….

Weiterlesen

Weltposttag – Wie der kleine Tiger und der kleine Bär die Post erfanden

Detailaufnahme einer Seite aus dem Buch "Post für den Tiger" neben Schreibfeder und Graspapier Briefhülle

Alles begann mit dem kleinen Tiger, der Sehnsucht nach dem kleinen Bären hat. Er bittet den Bären, ihm einen Brief zu schreiben, während er draußen am Fluss Fisch fängt. Damit der kleine Tiger den Brief lesen kann, bevor der Bär zurück nach Hause kehrt, bitten sie den schnellen Hasen ihn zu überbringen.

Schnell wollen alle Waldbewohner Briefe schreiben, sodass der Hase die Arbeit nicht mehr allein bewältigen kann. Also stellt er andere Hasen als Briefträger ein. Eine kurze Instruktion, dass sie schnell und schweigsam sein müssen, die Briefe nicht lesen dürfen. Gelbe Kästen an den Bäumen, damit die Hasen die Briefe nicht mehr bei jedem abholen brauchen. So erfinden die Freunde den Postversand!

Weiterlesen

Bee4People im Interview – Bienenwachstuch trifft Graspapier-Umschlag

Flatlay von bunten Bienenwachstüchern rund um eine C4 Graspapier Hülle mit Illustration

Warum das in unseren Augen ein „perfect Match“ ist, möchten wir Euch heute – gemeinsam mit Cornelius-Carlos Thywissen vom Projekt Bee4People – erzählen!
Vorab möchten wir unser Graspapier jedoch noch einmal kurz vorstellen. Wer das Papier kennt, weiß sicher, dass es sich um ein Naturpapier mit zahlreichen ökologischen Vorteilen gegenüber Frischholzpapier handelt. Aber wusstet Ihr zum Beispiel, dass es als lebensmittelechtes Material auch überall dort, wo Lebensmittelkontakt besteht, absolut unbedenklich eingesetzt werden kann?

Weiterlesen

Urlaubspost im Bindfadenkuvert

Bindfadenkuvert in blau als hübsche Verpackung für Urlaubsmitbringsel

Umgeben von Natur, die ganz anders ist als unsere, exotische Gerüche in der Nase, die Füße im Sand… wie sehr haben wir das vermisst!

Endlich wird wieder gereist und mehr denn je verspüren wir das Bedürfnis, ein Stück von diesem befreienden Gefühl mit nach Deutschland zu bringen. Die Momente und Erlebnisse mit nach Hause zu nehmen, die Eindrücke zu konservieren.

Fundstücke, die uns im Urlaub in die Hände gefallen sind, hüten wir wie kleine Schätze. Auch die Liebsten zuhause möchte man an seiner Freude über die Kostbarkeiten aus der Ferne teilhaben lassen. Mit einem Mitbringsel macht Ihr den Daheimgebliebenen oft eine große Freude.

Weiterlesen

Tetrapak Druck – Unkomplizierter Tiefdruck und kreatives Upcycling

Aufsicht auf Materialien und Werkzeuge für den Tetrapak Druck

Alte Drucktechniken sind zweifellos eine faszinierende Sache. Nicht ohne Grund sind die künstlerischen Drucktechniken des Hochdrucks, Tiefdrucks, Flachdrucks, Durchdrucks und deren Mischformen von der deutschen UNESCO-Kommission 2018 in das Bundesweite Verzeichnis des immateriellen Kulturerbes aufgenommen worden.

Leider erfordern die spannenden Techniken typischerweise spezielle Gerätschaften und besonderes Material. Außerdem das nötige Wissen und Erfahrung, die man sich durch eine dreijährige Ausbildung zum Drucker aneignet. Einige Varianten lassen sich aber mit etwas handwerklichem Geschick und alltäglichen Gegenständen, die fast jeder im Haushalt hat, umsetzen.

Zum Beispiel mit Tetra Paks und einer Nudelmaschine!

Weiterlesen

Hot Colors – 5+1 Ideen für das kreative Multitalent

Farbauswahl der Papiersorte Hot Colors mit Dekoelementen

Auf der Suche nach dem passenden farbigen Papier für ein Projekt habe ich ein Standardset an Farben im Kopf. Diese Lieblingsfarben tauchen immer wieder auf. Im Kopf gleiche ich sie mit einem neuen Projekt ab. Für mich sind sie der Farbkompass durch die manchmal unendliche Auswahl von Papieren. Die Sorte Hot Colors mit ihren über 20 Farben nimmt deshalb einen großen Platz in meinem #paperlover Herzen ein. Grund genug, sie Euch heute als Herzensempfehlung vorzustellen. Wie Ihr das kreative Multitalent einsetzen könnt, zeige ich Euch natürlich auch. Los geht’s!

Weiterlesen

Monotypie – Ein simples Druckverfahren für maximalen Spaß

Aufsicht auf Werkzeuge für das DIY-Druckverfahren der Monotypie

Wir haben mal wieder die Fühler in Richtung der DIY-Welt ausgestreckt. Über die Frage: „Wie lässt sich Papier zuhause ohne den üblichen Laser- oder Tintenstrahldrucker noch bedrucken?“ sind wir heute bei der Monotypie gelandet. Ein simples DIY-Druckverfahren, mit dem sich Tolles zaubern lässt. Wir erklären Euch kurz, wie es geht und liefern Euch jede Menge Inspirationen dazu.

Weiterlesen

3 schnelle Osterkarten DIY

Übersicht DIY Osterkarten zum Selbermachen

Klopf-Klopf… Ostern steht vor der Tür und der Frühling hält Einzug. Liebe Grüße per Post an liebe Menschen zu schicken macht Freude.
Dafür haben wir vorgesorgt!
In den letzten Wochen haben wir unser Kartensortiment für Euch erweitert: Es gibt neue Aquarellkarten! Wir haben zwei weitere hübsche Farben bei den Büttenkarten und ein neues Colorplan Papeterie Set in zarten Skin Tones.
Passend zum Anlass haben wir unsere drei Neuzugänge direkt für 3 ganz simple – und kindertaugliche! – Osterkarten DIYs eingespannt.

Wie die Klappkarten ganz einfach zu Osterkarten werden, zeigen wir Euch jetzt.

Weiterlesen

Neonpapier „Ultra Neon“ – Herzensempfehlung für einen echten Farbkracher

Neonpapier mit schwarzem Fotokarton und metallischem Effektpapier

Wer der Meinung ist, mit Neonpapier lassen sich lediglich Warnhinweise abbilden oder Rabattaktionen ankündigen, liegt falsch. Mit Neonfarben lassen sich wahnsinnig viele, absolut stilvolle Dinge anstellen. Auch in diesem Jahr ist Neon wieder ganz angesagt. Der perfekte Moment also für unsere erste Herzensempfehlung in 2021.

Zum Trend gibt es heute ein paar Ideen für Euch. Zugegeben: Es wird mitunter knallig. Aber versprochen: auch der Minimalismus kommt nicht zur kurz.

Weiterlesen