Strukturpapier Nettuno Zimt – Herzensempfehlung für Handgemachtes und Papeterie

Spätestens im Herbst packt uns alle das DIY-Fieber und die Lust am Selber-Machen. Wir machen es uns schön zuhause und treffen Vorbereitungen für den Advent und die Weihnachtszeit. Es macht Spaß, Briefe zu schreiben, kreativ zu sein und schöne Dinge für sich und andere zu basteln. Blogger, Betreiber von Etsy-Shops und Grafikdesigner zeigen Ihre Themen, Produkte und Farbpaletten im Kleid der Jahreszeit.

Der richtige Moment Euch einen Schatz zu präsentieren, der perfekt in diesen Rahmen passt. Ein Strukturpapier mit einer ebenso hinreißenden Haptik wie Farbigkeit. Um welches Feinpapier es sich dabei handelt, verrate ich Euch jetzt.

Darf ich vorstellen: Strukturpapier Nettuno Zimt

  • Feinpapier mit graziler Linienstruktur (beidseitig)
  • DIN A4
  • 140 g/m²
  • Durchgefärbt mit lichtechten Farbpigmenten
  • FSC®-mix zertifiziert, PH-neutral, ECF, well managed forest,
    alterungsbeständig (ISO 9706)
Strukturpapier in der Farbe Zimt mit Zimtstangen und Trockenblumen
Strukturpapier Nettuno Zimt mit feiner Linienstruktur

Ich könnte mir vorstellen, dass Nettuno Zimt vielleicht zu den Papieren gehört, die beim ein oder anderen erst auf den zweiten Blick Ihre ganze Schönheit entfalten. Bei mir war es so. Ich hatte es nicht so richtig im Fokus. Aber als ich während eines Kundengesprächs auf der Suche nach einem passenden Papier in diesem Farbton war, fiel mir auf, dass ich mir dafür noch gar nicht so richtig Zeit genommen hatte.
Dabei habe ich mich gefragt, warum eigentlich nicht? Es lag so schön in der Hand… und diese Farbe! Also habe ich alle möglichen Dinge damit ausprobiert und bin dabei ein absoluter Fan geworden.

Neben seiner herzerwärmenden Farbe, mag ich dieses Papier auch wegen seiner eigenen Struktur. Die Linien sind sehr fein und geben dem Papier eine Art Stofflichkeit. Das unterstreicht für mich die Eleganz dieses besonderen Farbtons. Der erinnert mich an stilvolle Lederschnürschuhe, camelfarbene Kaschmirpullover, schicke Weekender aus weichem Leder oder den warmen Farbton eines Mid-Century Sideboards. Er zeigt Stil ohne übertan zu wirken, fügt sich wunderbar in die verschiedensten Anwendungen.



Nettuno Zimt für DIY Menükarten mit weißer Gouache und Transparentpapier Layer

Weiße Gouache, Tusche oder Druck in weißer Farbe sieht auf dem zimtfarbenen Papier wunderschön aus. Das Weiß strahlt so schön darauf. Ein bisschen Transparentpapier und schon habt Ihr mit wenig Aufwand eine herbstliche Menükarte mit dem Strukturpapier gestaltet.

Strukturpapier Nettuno Zimt als Menükarte mit White Ink und transparentem Layering
Nettuno Zimt mit weißer Gouache und transparentem Layering

Menükarte aus Strukturpapier Nettuno Zimt und transparentem Papier

Hier seht Ihr einen mit Pinsel und Gouache geschriebenen Schriftzug. Bewusst habe ich wenig Wasser verwendet. Dadurch ist die Gouache etwas zäher und der Farbauftrag nicht zu dick. Die Struktur des Papiers kommt so ganz toll zur Geltung. Das Menü selbst ist auf Transparentpapier gedruckt und nachträglich kalligrafiert. Die Vorlagen dazu stammen aus dem Buch Schnupperkurs Kalligraphie von Clara Riemer. Für den gedruckten Teil habe ich mir eine Schrift ausgesucht, die elegant ist, gleichzeitig aber auch ein bisschen Vintage Vibes hat. Es ist die Josefin Sans, ein Freefont, den wir Euch in einem unserer Design Kits schon einmal vorgestellt haben.



Strukturpapier Nettuno als Basis für eine herbstliche DIY Collage

Für selbst gemachte Papier Collagen finde ich das Nettuno Zimt eine tolle Basis. Für einen lieben Menschen, dessen Leidenschaft das Beobachten von Vögeln in seinem Garten ist, sitze ich gerade an einer Collage zum Herbsterwachen. Der Garten ist voller Vogelhäuschen, die alle möglichen gefiederten Besucher bewirten.

Detailaufnahme DIY Collage mit Strukturpapier

Die Vogel- und Federmotive habe ich auf verschiedenen transparenten Papieren und Kraftpapier ausgedruckt und ausgeschnitten. Dazu passen Buchstabenstempel für ein kleines Schrift Highlight und weitere natürliche Motive.


Strukturpapier Nettuno für DIY Collage mit transparenten Papieren


Hochzeitspapeterie im Boho-Style mit dem zimtfarbenen Strukturpapier

Wozu Nettuno Zimt natürlich perfekt passt, sind Papeterie Konzepte im Boho Style. Ich persönlich finde, dass das Zimt eine edle Alternative zu Kraftpapier ist. Es nimmt etwas die rustikale Note, hat dafür aber ein bisschen mehr Wärme. Es ist ein schöner Kontrast zu hellen, sandigen Farbtönen wie dem Colorplan Mist, das wir Euch in unserer Color Palette Fall im Oktober vorgestellt haben.

Boho Hochzeitspapeterie mit Strukturpapier
Hochzeitspapeterie im Boho Stil mit Strukturpapier Nettuno Zimt und Colorplan Mist
Der warme Zimtfarbton des Strukturpapiers ist perfekt für Hochzeitspapeterie im Boho-Stil

Die handgerissenen Ränder passen zum ungezähmten, natürlichen Stil. Kleine Deko Akzente wie Federn und Bastbänder mit Holzelementen dürfen nicht fehlen. Capiz Muscheln und etwas Glitzer  versprühen einen Hauch von Küstenflair. Der weiße Schriftzug ist mit Gouache und Spitzfeder geschrieben.


Tipp: Die Linienstruktur des Nettuno ist ein nicht ganz so einfacher Schreibuntergrund für die Schreibfeder. Hier am besten ein bisschen auf einem extra Blatt üben, bevor Ihr ans Original geht. Probiert auch verschiedene Konsistenzen mit der Gouache aus.


Nettuno Zimt mit handgerissenem Büttenrand als Begleiter zu Büttenhüllen

Vor kurzem haben wir neue Büttenkarten und Büttenhüllen ins Sortiment aufgenommen. Das Besondere daran ist ein feiner lila Rahmen. Die Kuverts haben zudem ein lila Seidenfutter. Für alle neuen Produkte sehen wir uns nach passenden Papieren um, die sich gut kombinieren lassen. Der Mix mit Nettuno Zimt ist sofort zu einer Lieblingskombination geworden.

Strukturpapier Nettuno Zimt mit Büttenkuverts
Strukturpapier in der Farbe Zimt zu weißen Büttenkuverts mit lila Seidenfutter
Kontrastreiches Duo:
Büttenumschläge mit lila Seidenfutter
und Struktrupapier Nettuno Zimt

Besonders gefallen mir die kräftigen Kontraste. Nicht nur bei den Farben, sondern auch im Hinblick auf die Haptik. Das Bütten selbst ist ganz weich. Die Struktur des Nettuno Zimt bringt eine markantere Komponente dazu. Das Papier bekommt sehr schöne Risskanten, womit Ihr den Bogen zum Büttenumschlag spannt.
Solltet Ihr Euch noch mehr von dem dunklen Lila wünschen, seht Euch das elegante Aubergine / Amethyst von Colorplan auf jeden Fall an. Zusammen mit den beiden Hübschen hier ist das eine mega-tolle Farbkombi für eine herbstliche oder winterliche Hochzeitspapeterie.

Wie gefällt Euch das Nettuno Zimt und in welchen Eurer Projekte könnte es einen Platz finden? Schreibt uns!

Teilen Sie diesen Beitrag

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.