#recommondaytion – Spitzfederkalligrafie von @federflugcalligraphy

Stefanie Weigele von @federflugcalligraphy ist Spezialistin für die Spitzfederkalligrafie. Wir haben ihr am heutigen #recommondaytion drei Fragen gestellt.

In der eigenen Handschrift mischen sich Charakter, schulische Bildung, Übung und Zeit. Was wir als Schreibschrift in der Schule gelernt haben, hat sich seitdem individuell verändert. Stefanie Weigele von Federflug beherrscht Schreibschriften wie die Anglaise und Spencerian in Perfektion. Die Designerin und Kalligrafin ist Spezialistin für die Spitzfederkalligrafie. Wir haben ihr für den heutigen #recommondaytion drei Fragen gestellt. Viel Spaß beim Interview mit Stefanie Weigele von @federflugcalligraphy.
 


 
 
Stefanie Weigele von @federflugcalligraphy ist Spezialistin für die Spitzfederkalligrafie. Wir haben ihr am heutigen #recommondaytion drei Fragen gestellt.
 
 

Stell‘ Dich und die Inhalte Deines Feeds bitte kurz vor

 
Mein Name ist Stefanie Weigele, ich bin Grafikdesignerin und Kalligrafin. Seit einigen Jahren habe ich mich auf Spitzfederkalligrafie spezialisiert, mit der vor allem geschwungene Schreibschriften geschrieben werden. Ich gebe Workshops zu dem Thema und schreibe für Privatkunden (beispielsweise für Hochzeiten). Außerdem arbeite ich für Firmen, hauptsächlich aus dem Luxusbereich, Mode, und Lifestyle, oft vor Ort in Stores oder auf Messen, wo ich zum Beispiel Produkte individualisiere. Vor kurzem habe in einem Beitrag für Arte mitgewirkt, in dem es um das Thema Schreibschrift ging. (Anmerkung der Redaktion: Stefanie ist etwa ab Minute 6.25 zu sehen, schaut aber ruhig die ganze Sendung an, es werden auch andere Aspekte der Schreibschrift beleuchtet, die ebenfalls sehr interessant sind.)

Copyright Lisa Weinstein, IG: @lisawetta
Copyright Lisa Weinstein, IG: @lisawetta

Stefanie Weigele von @federflugcalligraphy ist Spezialistin für die Spitzfederkalligrafie. Wir haben ihr am heutigen #recommondaytion drei Fragen gestellt.

Im Mai war ich Sprecherin auf dem Berlin Letters Festival. Auch dazu gibt es einiges im Feed und in den Stories zu sehen! In meinem Feed zeige ich vor allem Beispiele meiner Arbeit, Tipps und Tricks zum Schreiben, greife aber auch gern hin und wieder aktuelle Themen auf, die mir am Herzen liegen (Umwelt, Klima, Frauen- und Genderthemen, Demokratie …).
 
 

Welcher Buchstabe, welche Ligatur oder Zeichen ist Dein persönlicher Favorit?

 
Stefanie Weigele von @federflugcalligraphy ist Spezialistin für die Spitzfederkalligrafie. Wir haben ihr am heutigen #recommondaytion drei Fragen gestellt.
 
 
Ich bin ein großer Fan des von vielen ungeliebten scharfen s = ß. In der Englischen Schreibschrift und auch Spencerian gibt es das eigentlich nicht, weil es ja ein typisch deutscher Buchstabe ist, also habe ich verschiedene Versionen entwickelt, die von der Kurrentschrift und Antiqua-Kursiven inspiriert sind.
 


 

Welches Instagram-Profil hat Dich in letzter Zeit besonders inspiriert und begeistert?

 
 
Auf der Berlin Letters habe ich @evalottchen Eva-Lotta Lamm und ihre Arbeit kennengelernt, sie macht vor allem ganz fantastische Sketchnotes. Ich bewundere daran, dass sie es wirklich schafft, auf (scheinbar) ganz einfache Art Inhalte zu transportieren und gut sieht das Ganze sowieso aus! Auch ihre Lettering- und Illustrations-Experimente finde ich toll. Hier ihre klasse Übersicht über alle SprecherInnen auf der @berlinletters:
 


 
Und hier eines ihrer schönen, verträumten Alphabete:
 


 
Und einer ihrer Yoga-Posts, die ich besonders mag:
 


 


 
 
Stefanie Weigele von @federflugcalligraphy ist Spezialistin für die Spitzfederkalligrafie. Wir haben ihr am heutigen #recommondaytion drei Fragen gestellt.
 
 
Herzlichen Dank an Stefanie von @federflugcalligraphy für die Beantwortung unserer Fragen. Wenn Du mehr über Stefanies Workshops, Papeterie und andere Projekte wissen möchtest, wirst Du auf Ihrer Website federflug.com fündig.

Teilen Sie diesen Beitrag

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.