Color Palettes Crush Citrus – Blumengruß für die Sinne

Farbpalette mit Papieren, Karten und Umschlägen in zarten Farben

Die Papiere, die Ihr bei Papier Direkt für Eure Papeterien zusammenstellt sind ein wahrer Farbgenuss. Mit unseren Color Palettes, greifen wir Eure Ideen auf und entwickeln eigene Trends, die Euch bei der Auswahl passender Farben inspirieren. Aber nicht nur die Farben spielen bei diesen Papiermixen eine besondere Rolle. Auch die Haptik ist bei vielen Papieren so besonders, dass man sich regelrecht in das Gefühl eines Papiers verlieben kann. Die Papiersorte Crush ist so ein Papier. Für unsere Color Palettes im April haben wir also Papiere ausgewählt rund um das frühlingshafte Crush Citrus, die Eure Sinne auf vielen Ebenen inspirieren. Mit Farbe und Gefühl! Zusätzlich findet Ihr nach dem Lesen auch die Auflösung unserer Sneak Peek von letzter Woche. Also los!

Frühlingfarben rund um Crush Citrus

Color Palette Frühling als Papeterie Inspiration rund um das Feinpapier Crush Citrus

Unter dem Mantel von Schnee und Eis haben die Pflanzen alle Kräfte gesammelt und brechen im Frühling durch die Erdkruste. Wir freuen uns immer, wenn die Krokusse, die jemand auf die Parkwiese in unserem Viertel gepflanzt hat, in den ersten frühen Frühlingstagen wiederkommen und ganz zart blühen. Die Bäume zeigen das erste frische Grün. Mit den Narzissen und kurze Zeit später den Tulpen tauchen dann auch kräftige Farben aus dem Boden auf.

In unserer Color Palette Frühling stehen der rosa Ginster und die gelben Santini Chrysanthemen für diese erste Farbpracht des Jahres. Während die winzigen Ginsterblüten wie kleine Farbsprenkler vorsichtig den Mix erobern, steht die Blüte der Santini schon in einem satten Gelb in bester Position. Es ist das Gelb, dass auch Narzissen uns zum Osterfest präsentieren.

Color Palette Frühling mit Crush Citrus und Crush Grape
Frühlingshafte Papeterie mit Crush, Countryside und Colorplan

Die leicht samtigen Blütenblätter bilden einen schönen Kontrast. Zum einen zu den zerbrechlichen und hauchdünnen Ginsterblüten, zum anderen zu der griffigen Papieroberfläche des Crush Citrus. Die Papierkombination für unsere Frühlings Farbstimmung wird von Papieren bestimmt, die allesamt eine etwas rauere Oberfläche haben. Crush Citrus und Grape, Countryside Mistral Weiß und Moonlight, sowie Colorplan Kiwigrün bieten eine offene Oberfläche, die deutlich an den Fingern zu spüren ist. Das Anfühlen der Naturpapiere bleibt dabei aber angenehm, wie bei einem liebgewonnenen Wollpulli. Ein Gefühl zwischen einem leichten Kratzen und wohliger Weichheit.

Papiere und Farben der Frühlingsfarbpalette:

Crush Citrus A4 120 g/m² HEX f0e7d4
Crush Grape A4 250 g/m² HEX dec9bf
Colorplan Kiwigrün Hülle quadratisch HEX dcbc1f
Countryside Mistral Weiß DIN lang Hülle HEX e8e0dd
Countryside Mistral Moonlight DIN lang Hülle HEX e3dad3

Colorpalette Orangenduft im Sommer

Crush Citrus mit orange-lila Marmorierung in sommerlichem Farbenmix

Findet Ihr nicht auch, dass das von Indigo Craftroom marmorierte Crush Citrus einfach super saftig aussieht? Die Farbmuster erinnern an die vom Saft glänzenden Zellen einer aufgeschnittenen Orange. Wie passend, denn bei der Herstellung von Crush Citrus werden die Reste von Orangen und Zitronen verwertet. Diese Reste ersetzen 15 % frischen Zellstoff.

Wie das Ganze funktioniert, erklären wir Euch im Artikel Crush – das Papier gelebter Nachhaltigkeit.

Passend zu unserem Crush Citrus zeigen wir Euch für den Sommer eine Farbpalette die von der Farbe und dem Duft erfrischender Citrusfrüchte dominiert wird. Zu dem sanften Gelb des Crush und dem kräftigen Colorplan Mandarin gesellt sich ein leuchtendes Colorplan Violett. Beim Anblick dieser Farben kommen in uns Erinnerungen an die Orangenbäume und bunte Wiesensträuße auf Mallorca auf. Mit einer orangeroten Gerbera und einer violetten Veronika greifen wir dieses Farbenspiel in Blumenform auf.

Sommerliche Farbpalette mit den Feinpapieren Crush und Colorplan
Crush Citrus Umschläge und Vanilla Klappkarten in der Colorpalette Summer
Crush Citrus marmoriert von Karen (@indigocraftroom)
zusammen mit Crush Citrus Hüllen und Klappkarten Vanilla

Zu diesen mediterranen Bildern passen die Bänder mit den Perlen, das Salz und die erdigen Pastellkreiden doch sehr gut! Unter den Fingern passiert beim Begreifen dieser Farbpalette eine ganze Menge. Vom kreidig matten Griff der Terrakotta-Farben zu den samtigen Blütenblättern, vom Befühlen der Papieroberfläche mit ihren leichten Einschlüssen bis zur Struktur der Orangenschale und dem saftigen Fruchtfleisch. Der Wechsel zwischen glatt und rau, zwischen matt und glänzend macht diesen Mix von Papieren und Requisiten für Finger und Augen so spannend.

Orangenduft kommt mit diesen Papieren und Farben auf:

Crush Citrus A4 250 g/m² HEX f0e7d4
Colorplan DIN A4 Orange HEX ff7e01
Klappkarten DIN B6 Vanilla HEX f0dbca
Colorplan Hüllen DIN C6 Violett HEX 7a41a5

Crush & Graspapier in der Colorpalette Herbst

Kontrastreicher Papiermix mit Crush Citrus, Graspapier und Colorplan Claretorten

Wenn die Sonne das Heu auf den Bergwiesen trocknet und neben den Gräsern auf der Wiese auch Blumen und Wildkräuter wachsen, dann entfaltet sich dabei ein ganz besonderer Duft. Die trockenen Pflanzen habe eine ganz eigene Haptik. Mit der Hand über Crush Citrus und das Graspapier zu fahren bringt diesen Duft und das Gefühl ganz nah. Das ist nicht bloß Einbildung, das Graspapier riecht tatsächlich leicht nach Heu.

Auf diesen wunderbaren Herbst Anklang, wenn das letzte Heu für den Winter gemacht wird, bauen wir unsere Farbpalette für den Herbst mit Crush Citrus auf. Neben Crush Citrus und Graspapier haben Colorplan Claret und Cobalt für die herbstliche Palette kombiniert.

Feinpapier Crush Citrus in herbstlicher Farbpalette mit Graspapier und dunkelm Rot
Crush Citrus mit Colorplan Claret und Cobalt im Papiermix
Crush Citrus in einer herbstlichen Farbpalette mit
Aquarellpapier (Luma) und Colorplan Feinpapier

Haptisch streifen wir hier mit unserer Hand durch die Gräser, die von der Spätsommersonne von einem satten Grün in ein warmes Gelbgrün verwandelt wurden. Das Graspapier und Crush spielen mit dieser Farbe. Während das Crush das zarte Hellgelb zeigt, tendiert das Graspapier etwas mehr ins Grüne. Die im Papier eingeschlossenen Heufasern laden auch den Tastsinn ein, mit auf die Wiese zu kommen. An den Blumen, die Farbtupfer und Frische mit in den Mix bringen, bleiben unsere Finger länger haften. Colorplan Claret und Kobaltblau stehen für diese Wildblumen am Wegesrand. Vorsichtig kann man die Blüten der Ranunkel berühren, zu viel Kraft sorgt für Risse und Druckstellen. Weniger empfindlich sind die fleischigen und glatten Blätter in unserer Farbpalette. Wie ihr bestimmt schon einmal gesehen habt, kann man auf so großen Blättern übrigens auch super lettern.

Mit diesen Farben und Papieren wird es herbstlich:

Crush Citrus A4 250 g/m² HEX f0e7d4
Graspapier B6 Hülle HEX dad0aa
Graspapier A4 HEX dad0aa
Colorplan Kobaltblau DIN A4 HEX 2a4359
Colorplan Claret quadratische Hülle HEX 63292f

Winterzauber rund um Crush Citrus

Papeterie in Winter Color Palette mit Weiß, Grau und hellem Blau

Was an Farbe im Winter existiert, muss sich gegen Widerstände behaupten. Widerstände wie Schnee und Eis. Aber auch Widerstand gegen die Farben von Stein und Erde, die bei den vielen Stunden ohne Sonne zu dunklem Matsch verschwimmen. Umso mehr fallen dann leuchtende Abwechslungen ins Auge. Wenn die Sonne durchbricht und durch die klare Winterluft frische Farbakzente besonders stark leuchten lässt.

Das zarte Gelb von Crush Citrus und das Sage Green der Büttenhüllen wird von den begleitenden Grau und Weißtönen in der Farbpalette zu einem besonderen Leuchten angehoben. Nettuno Zimt wirkt als warmer Kontrast in dieser Papeterie. Ein wenig Zimt wärmt an kalten Wintertagen die Seele. Er gehört für uns also nicht nur im Tee und in Zimtschnecken, sondern auch in unserer Papeterie zum Winter einfach dazu!

Papeterie Inspiration mit Crush Citrus, Bütten Sage Green und Countryside Mistral Weiß
Büttenkuverts und helle Papiere als winterliche Farbpalette
In der Winter Farbpalette wird das zarte Crush Citrus
von dem Strukturpapier Nettuno Zimt und den Büttenkuverts Sage Green begleitet

Unter den Fingern zeigt sich der Winter hart und zart. Das Countryside Mineral Schiefer liefert mit seinen Einschlüssen eine etwas rauere Oberfläche als das Crush Citrus. Diese spannende Mineralität greifen wir mit Steinen und einem Bergkristall auf. Den harten Kanten und kühlen Steinflächen stehen die weichen Blüten unserer Blumen gegenüber. Weiße Lisianthus und Ranunkeln leuchten in diesem Wintermix um Crush Citrus ganz bezaubernd und werfen ihre Weichheit in die Waagschale.

Papiere für die Farbpalette Winterzauber:

Die Colorpalettes rund um Crush Citrus waren in puncto Papiere und Requisiten wie eine kleine Entdeckungsreise. Neben fantastischen Looks aus spannenden Farbkombinationen sind dabei haptische Moodboards entstanden, die das Anfassen der Papiere zum Erlebnis machen.

Wie geht es Euch, welche Papiere findet ihr in den Händen besonders spannend? Und habt Ihr unser Crush Citrus schon einmal befühlen können? Wenn die Sorte für Euch noch komplettes Neuland ist, empfehlen wir Euch das Probepäckchen der Papiersorte Crush.

Übrigens: An dieser Stelle wollen wir auch die Sneak Peek auflösen, die wir bei Instagram mit Euch letzte Woche geteilt haben.
Die Produkte, auf die viele von Euch schon gewartet haben sind für Euch nun im Shop:

Crush Umschläge DIN B6 bei Papier Direkt

Crush DIN B6 Hüllen mit spitzer Klappe in allen sechs Farben:
Citrus, Corn, Kiwi, Grape, Almond und Olive!

Und jetzt, Papier in die Hände, los geht’s!

Teilen Sie diesen Beitrag

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.