Classic Blue Inspiration und das richtige Papier für Eure Projekte

Heute gibt es Classic Blue Inspiration aus der Instagram Paperlover Community und die passenden Papiere für die Ästhetik dieser Projekte. Los geht's!

Classic Blue ist die Pantone Farbe des Jahres 2020. Hier im Blog haben wir Euch erzählt, welche Bedeutung die Farbe verkörpert und haben Euch drei spannende Papierkombinationen präsentiert. Heute geht es weiter mit der Classic Blue Inspiration. Damit Ihr die Verbindung von Farbe und Papier auch in der Anwendung erleben könnt, zeigen wir Euch ein paar Trendnuggets, die wir in der Instagram #Paperlover Community gefunden haben. Mit welchen Papieren Ihr die Ästhetik dieser Projekte aufgreifen könnt, erfahrt Ihr unter dem jeweiligen Post. Los geht’s!



Watercolor-Florals in Classic Blue


Mauisangels zeigt in einer Papeterie von Kate Paulson, wie wunderschön Aquarelle in der Farbe Blau wirken. Dunkles Blau in unterschiedlichen Transparenzen trifft hier auf ein natürliches Papier mit Struktur. Ein verspielter und schöner Weg, Classic Blue in der Papeterie einzusetzen.

Unser Papiervorschlag dazu:

Papiere im Mix mit Classic Blue: Crush Grape und Luma Aquarellpapier
Inspirationen für Papeterie mit der Farbe Classic Blue


Classic Blue und Transparentpapier


Die Einladungskarte von Feitocraft zeigt die faszinierende Kombination aus blauem Karton und einer Lage Transparentpapier. Eine Metallöse verbindet das handgerissene blaue Papier mit dem dekorativen Deckblatt aus Transparentpapier.


Diese Papiere passen dazu:

Ein Hauch transparentes Papier passt nicht nur farblich toll zu Papieren im Farbton Classic Blue, sondern sorgt auch für einen spannenden Materialmix.

Reduzierte Papeterie in Blau und Weiß



Die Hochzeitspapeterie von My.love.weddings aus Süddeutschland setzt auf zarte Kalligrafie, einen Hauch von Minimalismus und hochwertige Papiere. So wird jedes einzelne Designelement besonders bewusst wahrgenommen.
Der gewählte Blauton ist heller als Classic Blue. Wir finden die Papeterie aber so klasse, dass wir Euch vorschlagen, so eine zauberhafte Gestaltung mal mit dem dunkleren Classic Blue zu realisieren.

Unser Papiervorschlag:

Inspirationen mit Papieren zu Classic Blue: Colorplan New Blue
Farbinspiration zu Classic Blue:
Colorplan Stahlblau / New Blue mit Metallics gebürstet Antimon

Brautstrauß mit blauen Akzenten



In Japan gelten blaue Rosen als Zeichen erfüllter Liebe und werden gern für Brautsträuße benutzt. Distelblüten, Kornblumen, Schwertlilien sind aber auch drei schöne Alternativen. Floristen wie Blumenheller fallen bestimmt noch weitere Varianten ein.

Diese Papiere passen dazu:


Inspirationen mit Papieren zu Classic Blue: Colorplan Blau
Colorplan China White und Sapphire kombiniert mit Color Trophée Lavendel

Kleine Schätze als „something blue“



Hookandhoop aus Kalifornien besticken Tücher, Wimpel und Deckchen und schaffen damit besondere Andenken. Das bestickte Stofftaschentuch der Großmutter mit blauem Garn bringt also etwas Blaues und etwas Altes mit in die Hochzeit ein. Eine gefühlvolle Idee, um die Familie am großen Tag ganz nah bei sich zu haben.


Das sind die richtigen Papiere für die Ästhetik:

Inspirationen mit Papieren zu Classic Blue: Colorplan Cobalt mit Büttenkarten
Büttenkarten Chantilly zusammen mit Briefumschlägen ins Kobaltblau von Colorplan

Wenn Ihr mehr von der tollen Farbe Classic Blue sehen wollt, schaut unbedingt auch auf unserem Pinterest Board vorbei.

Ansonsten gilt wie immer: An die Papiere… fertig… los!

Teilen Sie diesen Beitrag

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.