Weihnachtstrends 2021 – Metallisch-glänzende Weihnachten

Weihnachtstrends 2021 als Inspiration für metallisch glänzende Papeterien zu Weihnachten

Weihnachten rückt merklich näher. Wir freuen uns auf die herzerwärmende Adventszeit und den Glanz, den sie verbreitet.
Die Weihnachtstrends Sparkling Nights, Magische Lichter und Icy Blue liefern Euch glanzvolle Inspirationen für Eure Weihnachtspost, Tischdekorationen, Geschenkverpackungen und Papeterien.

Ihr möchtet Eure Weihnachtsideen lieber durchweg natürlich umsetzen? Dann schaut Euch unsere Inspirationen für natürlich-nachhaltige Weihnachten 2021 an.

Während die naturnahen Stile die traditionellen Weihnachtsfarben Grün und Rot zumindest aufgreifen, kommen die Inspirationen für metallisch-glänzende Weihnachten ganz ohne die Farbklassiker aus. Stattdessen versprühen sie goldigen Flair oder hüllen uns in Kupfer- und Silberzauber.

Unser Ideenrad dreht sich in allen drei Stilen um einige unserer liebsten Metallic-Papiere. Ob Ihr eher sanfte Töne anschlagt und mit ihnen feine Akzente setzt oder ob es ein Mal im Jahr so richtig funkeln und glitzern darf, entscheidet Ihr.

Weiterlesen

Weihnachtstrends 2021 – Natürlich-nachhaltige Weihnachten

Weihnachtstrends 2021 als Inspiration für nachhaltige und natürliche Papeterien zu Weihnachten

Der Wunsch nach einem nachhaltigeren Leben, das im Einklang mit der Natur steht, zeigt sich auch in der Gestaltung unseres Weihnachtsfests. „Früher war mehr Lametta“ – Wenn Ihr die Weihnachtspapeterie und die Weihnachtsdeko in diesem Jahr mit weniger Pomp und mehr Natürlichkeit gestalten wollt, seid Ihr hier genau richtig.
Mit den Weihnachtstrends Advents-Hygge, Winterwald und Cottage Christmas liefern wir Euch die Inspiration und die passenden Papiere für das Weihnachtsgefühl 2021.



Weiterlesen

Rhythmische Schnipselcollage mit Roberta Bergmann – Aus dem Buch „Die Praxis des Gestaltens“

Titelbild

Im Mai hatten wir Roberta Bergmann im Interview. Damals haben wir mit der Autorin und Künstlerin über den Kreativen Flow und ihr Buch zu diesem Thema gesprochen. Roberta hat eine Menge Tipps gegeben, wie man Kreativblockaden lösen kann und allen Kreativschaffenden Mut gemacht, den Kopf nicht in den Sand zu stecken, wenn es mal nicht sofort fluppt, mit den kreativen Einfällen.

Heute blicken wir mit Euch in zwei weitere Bücher von ihr, die sich an Menschen richten, die gerade am Anfang ihrer kreativen Karriere stehen. Außerdem hat Roberta eines ihrer Kreativprojekte daraus für Euch zum Nachmachen umgesetzt.

Ihr wollt mehr wissen? Dann herein spaziert….

Weiterlesen

Weltposttag – Wie der kleine Tiger und der kleine Bär die Post erfanden

Detailaufnahme einer Seite aus dem Buch "Post für den Tiger" neben Schreibfeder und Graspapier Briefhülle

Alles begann mit dem kleinen Tiger, der Sehnsucht nach dem kleinen Bären hat. Er bittet den Bären, ihm einen Brief zu schreiben, während er draußen am Fluss Fisch fängt. Damit der kleine Tiger den Brief lesen kann, bevor der Bär zurück nach Hause kehrt, bitten sie den schnellen Hasen ihn zu überbringen.

Schnell wollen alle Waldbewohner Briefe schreiben, sodass der Hase die Arbeit nicht mehr allein bewältigen kann. Also stellt er andere Hasen als Briefträger ein. Eine kurze Instruktion, dass sie schnell und schweigsam sein müssen, die Briefe nicht lesen dürfen. Gelbe Kästen an den Bäumen, damit die Hasen die Briefe nicht mehr bei jedem abholen brauchen. So erfinden die Freunde den Postversand!

Weiterlesen

Hüllen mit Bindfadenverschluss – Erinnerungen unter Freund*innen

Zwei Briefhüllen mit Bandfadenverschluss bemalt mit einem abstrakten Motiv einer Schatzkarte. Die Briefe können als Geschenk unter Freundinnen getauscht werden.

Vor Kurzem sind in der Papier Direkt Papierwelt neue Hüllen mit Bindfadenverschluss eingezogen. Der Bindfadenverschluss macht die Hüllen zu einem wirklichen Highlight und absoluten Hingucker. Wir lieben Briefumschläge, die nicht bloß Schutzhülle für Briefe oder Karten sind, sondern auf ganz eigene Art die Wertigkeit des Inhalts vermitteln. Der japanische Verschluss der Hüllen ist die herausragende Besonderheit unserer neuesten Schmuckstücke. Wie in der klassisch japanischen Ästhetik verbindet sich in der Hülle die Einfachheit der Form mit dem besten Nutzen.

Um den Briefumschlag zu verschließen, wickelt Ihr den Faden über Kreuz um die goldenen Hohlnieten der Pappscheibe. Da diese Verschlussart ganz ohne Knoten auskommt, sind die Umschläge beliebig wiederverwendbar.

Heute zeigen wir Euch vier Ideen, wie Ihr Erinnerungen unter Freund*innen mit den Bindfadenhüllen lebendig halten könnt!

Weiterlesen

Urlaubspost im Bindfadenkuvert

Bindfadenkuvert in blau als hübsche Verpackung für Urlaubsmitbringsel

Umgeben von Natur, die ganz anders ist als unsere, exotische Gerüche in der Nase, die Füße im Sand… wie sehr haben wir das vermisst!

Endlich wird wieder gereist und mehr denn je verspüren wir das Bedürfnis, ein Stück von diesem befreienden Gefühl mit nach Deutschland zu bringen. Die Momente und Erlebnisse mit nach Hause zu nehmen, die Eindrücke zu konservieren.

Fundstücke, die uns im Urlaub in die Hände gefallen sind, hüten wir wie kleine Schätze. Auch die Liebsten zuhause möchte man an seiner Freude über die Kostbarkeiten aus der Ferne teilhaben lassen. Mit einem Mitbringsel macht Ihr den Daheimgebliebenen oft eine große Freude.

Weiterlesen

Tetrapak Druck – Unkomplizierter Tiefdruck und kreatives Upcycling

Aufsicht auf Materialien und Werkzeuge für den Tetrapak Druck

Alte Drucktechniken sind zweifellos eine faszinierende Sache. Nicht ohne Grund sind die künstlerischen Drucktechniken des Hochdrucks, Tiefdrucks, Flachdrucks, Durchdrucks und deren Mischformen von der deutschen UNESCO-Kommission 2018 in das Bundesweite Verzeichnis des immateriellen Kulturerbes aufgenommen worden.

Leider erfordern die spannenden Techniken typischerweise spezielle Gerätschaften und besonderes Material. Außerdem das nötige Wissen und Erfahrung, die man sich durch eine dreijährige Ausbildung zum Drucker aneignet. Einige Varianten lassen sich aber mit etwas handwerklichem Geschick und alltäglichen Gegenständen, die fast jeder im Haushalt hat, umsetzen.

Zum Beispiel mit Tetra Paks und einer Nudelmaschine!

Weiterlesen

Monotypie – Ein simples Druckverfahren für maximalen Spaß

Aufsicht auf Werkzeuge für das DIY-Druckverfahren der Monotypie

Wir haben mal wieder die Fühler in Richtung der DIY-Welt ausgestreckt. Über die Frage: „Wie lässt sich Papier zuhause ohne den üblichen Laser- oder Tintenstrahldrucker noch bedrucken?“ sind wir heute bei der Monotypie gelandet. Ein simples DIY-Druckverfahren, mit dem sich Tolles zaubern lässt. Wir erklären Euch kurz, wie es geht und liefern Euch jede Menge Inspirationen dazu.

Weiterlesen

3 schnelle Osterkarten DIY

Übersicht DIY Osterkarten zum Selbermachen

Klopf-Klopf… Ostern steht vor der Tür und der Frühling hält Einzug. Liebe Grüße per Post an liebe Menschen zu schicken macht Freude.
Dafür haben wir vorgesorgt!
In den letzten Wochen haben wir unser Kartensortiment für Euch erweitert: Es gibt neue Aquarellkarten! Wir haben zwei weitere hübsche Farben bei den Büttenkarten und ein neues Colorplan Papeterie Set in zarten Skin Tones.
Passend zum Anlass haben wir unsere drei Neuzugänge direkt für 3 ganz simple – und kindertaugliche! – Osterkarten DIYs eingespannt.

Wie die Klappkarten ganz einfach zu Osterkarten werden, zeigen wir Euch jetzt.

Weiterlesen