Pergament dtp zwischen Historie und Digitaldruck – Dokumentation einer Sanierung

Pergament dtp ist ein Teil der Sanierungs-Dokumentation einer Wiesbadener Villa von 1902. Ein Gespräch mit Rudolf Zehren über diese besondere Arbeit.

07Uns interessiert ja immer brennend: Was wird eigentlich aus unseren Papieren? In diesem
Rahmen wollen wir Ihnen heute im Papier Direkt Blog das Langzeitprojekt eines Kunden
vorstellen. Rudolf Zehren hat in einer Dokumentation die Geschichte einer Wiesbadener Villa
von 1902 nachgezeichnet. Schon in den ersten Telefonaten mit ihm wurde deutlich, wie viel
Akribie, Zeit und Liebe er in dieses Projekt steckt. Unser Papier Pergament dtp ist ein Teil
dieser Dokumentation, welche die mehr als 20 Jahre dauernde Sanierung wiedergibt.
Jetzt ist das Werk abgeschlossen und Herr Zehren hat uns freundlicherweise ein Exemplar des Buches zur Verfügung gestellt. Wir sind froh, dass er sich Zeit für ein Gespräch genommen hat, um uns ein paar Fragen zu dieser außergewöhnlichen Arbeit zu beantworten. Weiterlesen