Event-Tipp: Forward Festival legt in Hamburg an

Das Forward Festival besetzt das Millerntor Stadion in Hamburg. Wir verraten, welche Überraschungen unter dem Motto Construct – Deconstruct auf Sie warten.

Am 05. Juli besetzt die Forward Creatives Mannschaft zum ersten Mal das Millerntor Stadion in Hamburg. Wo sonst St. Paulis Fußballer ihre Fischbrötchen verdienen, findet dann das Forward Festival unter dem Motto Construct – Deconstruct statt. Ein Tag vollgepackt mit Highlights: namhafte kreative Köpfe sprechen zu den Themen Design und Kommunikation, Besucher können an Live-Art Workshops sowie digitalen und analogen Projekten teilnehmen. Wir verraten, welche Überraschung auf Sie warten. Weiterlesen

Papierwandler – exklusive Glücksmacher aus Papier

Unter dem Namen Papierwandler zaubert Verena Hinze handgemachte Papierpoesie, die glücklich macht. Wir stellen die Essenerin im Kundeninterview vor.

 
Die Essener Grafikdesignerin Verena Hinze gestaltet mit der Marke Papierwandler zauberhafte Papeterieprodukte. Wir brennen darauf, Ihnen einige dieser Schätze und die Arbeit der Papierwandlerin Frau Hinze im heutigen Kundeninterview vorzustellen. Wie aus Feinpapieren wie Countryside Mistral, Metallics gebürstet und Echt Bütten kleine Glücksmacher werden, lesen Sie hier im Papier Direkt Blog. Weiterlesen

Pergamentpapier zwischen Historie und Digitaldruck – Dokumentation einer Sanierung

Pergament dtp ist ein Teil der Sanierungs-Dokumentation einer Wiesbadener Villa von 1902. Ein Gespräch mit Rudolf Zehren über diese besondere Arbeit.

Uns interessiert ja immer brennend: Was wird eigentlich aus unseren Papieren? In diesem
Rahmen wollen wir Ihnen heute im Papier Direkt Blog das Langzeitprojekt eines Kunden
vorstellen. Rudolf Zehren hat in einer Dokumentation die Geschichte einer Wiesbadener Villa
von 1902 nachgezeichnet. Schon in den ersten Telefonaten mit ihm wurde deutlich, wie viel
Akribie, Zeit und Liebe er in dieses Projekt steckt. Unser Papier Pergament dtp ist ein Teil
dieser Dokumentation, welche die mehr als 20 Jahre dauernde Sanierung wiedergibt.
Jetzt ist das Werk abgeschlossen und Herr Zehren hat uns freundlicherweise ein Exemplar des Buches zur Verfügung gestellt. Wir sind froh, dass er sich Zeit für ein Gespräch genommen hat, um uns ein paar Fragen zu dieser außergewöhnlichen Arbeit zu beantworten. Weiterlesen

Uashmama – Tolle Dinge aus waschbarem Papier

Waschbares Papier klingt paradox. Uashmama nutzt für seine Produkte Papier auf überraschende Weise. Wir stellen die Idee und das Material dahinter vor.

Alle sagten: Das geht nicht. Dann kam einer, der wusste das nicht und hat es einfach gemacht. Zugegeben, dieses Zitat mit unklarer Herkunft ist ein wenig kitschig. Als wir aber die Taschen und Accessoires von Uashmama aus waschbarem Papier gesehen haben, mussten wir daran denken. Waschbares Papier klingt paradox. Das Familienunternehmen aus der Toskana nutzt für seine Produkte Papier auf eine überraschende Weise. Wir stellen die Idee und das Material dahinter vor. Weiterlesen

Das richtige Künstlerpapier finden für 6 Maltechniken

Das richtige Künstlerpapier finden zu können, kann über das Gelingen eines Werkes mitentscheiden. Wir zeigen Ihnen auf blog.papierdirekt.de das richtige Papier für 6 Maltechniken.

Wenn man mit der Malerei als Ausdrucksform das erste Mal in Berührung kommt, ist die Wahl der Mittel mitunter begrenzt. Wer möchte einem Kind auch schon Alkoholmarker und Ölfarben in die Hand drücken und es auf große Leinwände loslassen. Wenn aber diese Phase überwunden ist und man sich tiefergehend mit den Maltechniken und Materialien beschäftigen möchte, ist es wichtig, das richtige Künstlerpapier finden zu können, um ohne Frust langlebige Werke zu erschaffen. Natürlich sind die Fertigkeiten des Künstlers der wichtigste Punkt, aber das richtige Künstlerpapier zu finden, kann über das Gelingen eines Werkes mitentscheiden. Weiterlesen

Wege zu mehr Inspiration am Arbeitsplatz

Auf blog.papierdirekt.de zeigen wir Ihnen eine Auswahl inspirierender Arbeitsplätze auf Instagram und zeigen Wege für einen inspirierenden und motivierenden Arbeitsplatz.

Bei einer 40 Stunden Woche und angenommenen 250 Arbeitstagen verbringen wir 2000 Stunden im Jahr an unserem Arbeitsplatz. Nicht jede dieser Stunden können wir ultraproduktiv und mit bester Laune nutzen.
 
Unseren Aufgaben und Arbeitsplätze verdienen es aber, von uns mit Persönlichkeit und Inspiration gefüllt zu werden. Denn wenn wir uns an unserem Arbeitsplatz und mit unserer Arbeit wohlfühlen, geht uns vieles leichter von der Hand.
 
Auf Instagram haben wir einige höchst inspirierende Arbeitsplätze gefunden, die wir Ihnen nicht vorenthalten wollen. Wir möchten Ihnen damit ein paar Wege für einen inspirierenden und motivierenden Arbeitsplatz zeigen. Weiterlesen