Strukturkarton – ein haptisches Erlebnis

Heute wollen wir Ihnen im Papier Direkt Blog den hochweißen Strukturkarton präsentieren, dessen drei spannende Oberflächenvarianten ein wahrlich haptisches Erlebnis bieten.

Im Papier Direkt Blog stellen wir Ihnen gerne spannende neue Produkte aus unserem Sortiment vor. Heute wollen wir Ihnen den hochweißen Strukturkarton präsentieren, ein aktueller Sonderposten, dessen drei Oberflächenvarianten ein wahrlich haptisches Erlebnis bieten.

Heute wollen wir Ihnen im Papier Direkt Blog den hochweißen Strukturkarton präsentieren, dessen drei spannende Oberflächenvarianten ein wahrlich haptisches Erlebnis bieten.

Der Karton in den Grammaturen 200, 220 und 250 g/m² erinnert in der Beschaffenheit an Künstlerpapiere. Falls Sie von der Oberfläche von Aquarellpapieren und Ölmalblöcken mit Leinenstruktur ebenso fasziniert sind wie wir, empfehlen wir Ihnen, diesen neuen Karton zu testen. Zur Auswahl steht der begrenz verfügbare Sonderposten in den Oberflächen Grobleinen, granuliert und grobkörnig. Der hochweiße Karton ist einseitig strukturiert und beidseitig bedruckbar. Auf der glatten Rückseite scheint die Struktur nur leicht durch. So können Sie auch diese Seite bedrucken und die Struktur z.B. auf der Rückseite von Visitenkarten als haptisches Element Ihrer Gestaltung einsetzen.

Heute wollen wir Ihnen im Papier Direkt Blog den hochweißen Strukturkarton präsentieren, dessen drei spannende Oberflächenvarianten ein wahrlich haptisches Erlebnis bieten.

Das Papier ist mit dem FSC® Mix Credit Siegel zertifiziert, besteht also mindestens zu 70 % aus nachhaltig erwirtschafteten Rohstoffen.

Auch für die Beschriftung mit Tinte und Tuschen ist der Karton geeignet. Das Papier bietet ein angenehmes Handgefühl beim Schreiben, die Feder kratzt nicht über den Karton. Trotz der deutlichen Struktur zeigt sich ein sauberes Schriftbild ohne Abrisse im Tintenauftrag, die Tinte federt auch nicht aus.

Heute wollen wir Ihnen im Papier Direkt Blog den hochweißen Strukturkarton präsentieren, dessen drei spannende Oberflächenvarianten ein wahrlich haptisches Erlebnis bieten.

Wie bei allen Papieren mit so hoher Grammatur empfehlen wir Ihnen, vor dem Absenden eines größeren Druckauftrags das Papier mit einem Einzelblatt auf dem eigenen Drucker zu testen.

Den hochweißen Strukturkarton erhalten Sie als Sonderposten im Papier Direkt Onlineshop in den Formaten DIN A4 und A3. So können Sie Karten, Deckblätter und Vieles mehr nach Ihren Wunschmaßen herstellen.

Natürlich lässt sich der Strukturkarton auch wunderbar mit einem Businesspapier wie der MAYSPIES Revolution Kollektion kombinieren um eine harmonische Mischung aus Karton und Geschäftspapier zu erhalten. Wenn Ihnen der Sinn nach mehr Farbe steht, haben wir hier noch drei Vorschläge für den gelungenen Materialmix.

Strukturkarton kernig kombiniert

Heute wollen wir Ihnen im Papier Direkt Blog den hochweißen Strukturkarton präsentieren, dessen drei spannende Oberflächenvarianten ein wahrlich haptisches Erlebnis bieten.

Die Kombination aus dem weißen Strukturkarton und dem Muskat Kraftpapier gelingt hervorragend. Das sehr beliebte Kraftpapier bekommt so einen neuen Look. Beide Papiere fassen sich stark und charaktervoll an und zeigen dabei in der Farbe und der Art der Struktur tolle Kontraste. Eine Mischung, die wir uns nicht nur für die Speisekarte einer Almhütte sehr gut vorstellen können.

Edel arrangiert

Heute wollen wir Ihnen im Papier Direkt Blog den hochweißen Strukturkarton präsentieren, dessen drei spannende Oberflächenvarianten ein wahrlich haptisches Erlebnis bieten.

Im Mix mit den goldgelben Hüllen der metallischen Feinpapiersorte Stardream Metallic wirkt der Strukturkarton besonders hochwertig. Die Mischung aus glänzendem Goldpapier und mattweißem Karton lässt den Betrachter im Luxus schwelgen. Vielleicht der richtige Papiermix für die Einladungen zu Ihrem Firmenjubiläum?

Farbenfroh strukturiert

Heute wollen wir Ihnen im Papier Direkt Blog den hochweißen Strukturkarton präsentieren, dessen drei spannende Oberflächenvarianten ein wahrlich haptisches Erlebnis bieten.

Heute wollen wir Ihnen im Papier Direkt Blog den hochweißen Strukturkarton präsentieren, dessen drei spannende Oberflächenvarianten ein wahrlich haptisches Erlebnis bieten.

Die Papiersorte Hot Colors bietet eine reiche Auswahl an lebendigen Farbtönen, mit denen sich der Karton wunderbar kombinieren lässt. So entsteht mit jeder Farbvariante ein neuer Eindruck.

Testen Sie die drei Varianten des hochweißen Strukturkarton, so lange er verfügbar ist und teilen Sie Ihre Ergebnisse mit uns. Wir wünschen viel Spaß dabei!

Teilen Sie diesen Beitrag

2 thoughts on “Strukturkarton – ein haptisches Erlebnis

  1. Mir gefällt der grobkörnige Strukturkarton auch besonders gut. Das Papier hat einfach Charakter und kann super als zusätzliches Gestaltungsmittel eingesetzt werden. Die Idee mit der Speisekarte für eine Almhütte find ich super, hat etwas Rustikales, ich kann mir aber auch vorstellen, dass edle Urkunden und Zertifikate auf dem Karton gut zur Geltung kommen.

    Ich bin mir aber nicht sicher, ob jeder Drucker für den Strukturkarton geeignet ist. Ich könnte mir vorstellen, dass es durch die hohe Festigkeit beim Einzug zu Problemen kommt.

    Sehr schöne Bilderstrecke! Und die Kombinationsvorschläge sind auch super hilfreich.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *