Sechs Alternativen zur Fußball-WM 2018

Anpfiff! Falls Ihre Welt nicht von der Fußball-WM aus den Angeln gehoben wird, haben wir heute sechs Alternativen zur Fußball-WM 2018 für Sie.

Anpfiff! Heute um 17 Uhr rollt in Moskau der erste Ball der Fußballweltmeisterschaft 2018. Das Eröffnungsspiel Russland gegen Saudi-Arabien und die 63 weiteren Begegnungen bis zum Finale am 15. Juli begeistern die Zuschauer weltweit. Falls Ihre Welt nicht von Christiano Ronaldo, Thomas Müller, Neymar und deren Mitspielern aus den Angeln gehoben wird, haben wir heute für Sie sechs Alternativen zur Fußball-WM 2018.
 
 
Ein Spiel dauert 90 Minuten, dazu Halbzeitpause, Vor- und Nachberichterstattung. Da kommt bei 64 Spielen eine beachtliche Menge Zeit zusammen, die Sie toll alternativ nutzen können. Tun Sie sich selbst etwas Gutes, entwickeln Sie neue Fähigkeiten oder entdecken Sie neue Orte in Ihrer Umgebung. Hier unsere sechs Alternativen zur Fußball-WM 2018:
 
 

Freie Bahn im Schwimmerbecken


 
Üblicherweise ist während der Sommermonate das Becken Ihres Freibads oft so gut gefüllt, dass Sie kaum einen Meter geradeaus schwimmen können? Beachten Sie für Ihre Freibadtermine den Spielplan der deutschen Nationalmannschaft, dann haben Sie sicher deutlich weniger Konkurrenz und können die 25 m Bahn des Freibads mal in vollen Zügen genießen.
 
 

Die Barbecue Bastel-Offensive


 
Sommer, Sonne und Fußball-WM, aber Grillparties sind für den ein oder anderen auch ohne Fußball eine tolle Gelegenheit, sich mit Freunden zu treffen. Wenn Ihnen die Vorbereitung so eines Barbecues Freude bereitet, versuchen Sie sich doch einmal an einer selbst gebastelten Lichterkette. Diese Video-Anleitung für Plisseeanhänger aus DIN A4 Papier zeigt Ihnen, wie es geht.
 
Unsere Papierempfehlung dazu: Farbiges Transparentpapier
 
 

Yoga – Challenge als Alternative zu 31 Tagen WM


 
Yoga hilft Ihnen dabei, Körper und Geist zu stärken. Probieren Sie doch einmal die 31 Tage der WM zu nutzen, um jeden Tag ein wenig Yoga zu machen. Die Techniker Krankenkasse und die Yogis Sophia und Daniel zeigen in 28 #urbanyoga Videos auf YouTube Übungen für den ganzen Körper.
Nehmen Sie Yoga in Ihre tägliche Routine auf, dann wird Ihnen diese Alternative zum Fußballgucken weit über die WM hinaus nützlich sein. Ein Anruf bei Ihrer Krankenkasse lohnt sich, denn viele Kassen übernehmen einen Anteil an den Kosten für Yogastunden, wenn Sie erst einmal auf den Geschmack gekommen sind und Ihren Rücken nachhaltig stärken wollen.
 
 

Lernen Sie neue kreative Techniken


 
Ein Kurs zu Handlettering oder Maltechniken ist genau das Richtige, wenn Sie das Gefühl haben, dass jedes Lokal in Ihrer Nachbarschaft mit Fußballbegeisterten besetzt ist. YouTube hält eine Unmenge Tutorials bereit, um den Schwung mit Feder und Pinsel rauszubekommen. Treffen Sie sich doch mit Gleichgesinnten zu einem gemeinsamen Workshop. Ein Tipp für alle Berliner: Christin Stapff von @Mädchenkunst bietet am 23. Juni, dem Spieltag Deutschland-Schweden, einen Workshop in Berlin an, in dem sie Interessierten die Kunst floraler Aquarelle näherbringt.
 
 

Schatzsucher unterwegs


 
Schnappen Sie sich die Familie oder ein paar Freunde und ziehen Sie los ins Grüne, in der Natur ist man fernab vom Fußballtrubel. Verbinden sie eine Wanderung doch mit einer Schatzsuche. Mit Geocaching folgen Sie den Spuren Indiana Jones, spüren kleine Schätze auf, lösen Rätsel und sind an der frischen Luft. Dafür braucht es nur ein Smartphone und die passende App. Auf Geocaching.com und Opencaching.de finden Sie Hinweise auf Geocaches in Ihrer Umgebung. In der Nähe von Leipzig sogar einen Schatz mit dem passenden Titel Nicht schon wieder Fußball.
 
 

Spa statt Stadion

Ein Beitrag geteilt von ANYX (@anyxskin) am


 
Gönnen Sie sich zusammen mit einem lieben Menschen (oder auch Vierbeiner) doch einen Wellnesstag, während auf die Fans im Stadion nur die Bierdusche wartet. Ein paar Stunden Therme, Sauna oder eine Massage schaffen Entspannung und Wohlbefinden. Außerdem haben Sie endlich mal wieder etwas Zeit für ungestörte Gespräche.
 
Es lohnt sich also, den WM-Spielplan im Auge zu behalten! Damit sind Sie immer informiert, wann der Weg ins Schwimmbad frei ist. Den unserer Meinung nach schönsten haben wir bei der Hamburger Agentur Skvint gesehen. Den Plan können Sie auf der Website runterladen und auf DIN A3 ausdrucken.
Das passende Papier bekommen Sie natürlich bei Papier Direkt, gern auch in Farbe: Clairefontaine Color Trophee Pastell.
 
Und wenn Sie das Fußballfieber doch noch packt, können Sie mit Ihren Kollegen dank des Spielplans direkt um die Wette tippen.
 
Berichten Sie uns von Ihren Alternativen zur Fußball-WM und verlinken Sie @Papierdirekt auf den Instagram-Bildern Ihre Aktivitäten.
 
 
Titelbild: Photo by Abigail Keenan on Unsplash

Teilen Sie diesen Beitrag

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *