Probepäckchen – Mehr als nur ein Papiermuster

Papier Direkt Probepäckchen /// Nutzen Sie die Probepäckchen um sich einen Überblick über die Papiersorte zu verschaffen oder machen Sie Testdrucke auf dem Originalmaterial. /// Jetzt im Papier Direkt Blog auf blog.papierdirekt.de

Kennen Sie das auch, dass eine Besprechung mit Kunden konstruktiver abläuft, wenn man ein echtes Produkt, einen Entwurf oder einen Prototypen in den Händen hält?

Im Gespräch mit Ihnen erfahren wir immer wieder, wie entscheidend die Auswahl des Papiers für die Gestaltung ist. Papierfarbe und Design ergeben zusammen einen Eindruck in der Wahrnehmung und auch Opazität, Haptik und Gewicht spielen eine große Rolle in der Entscheidung für ein Printprodukt.

Wenn Sie überlegen, welches Papier für die Umsetzung Ihrer Ideen in Frage kommt oder Sie vor einer größeren Bestellung einen Drucktest machen wollen, empfehlen wir Ihnen daher unsere Probepäckchen. Die Idee, Probepäckchen anzubieten, war ein Ergebnis aus dem Dialog mit den Kunden. Wir möchten Ihnen damit ein Produkt an die Hand geben, das es Ihnen und Ihren Kunden erleichtert, gemeinsam das richtige Papier für Ihr Projekt auszuwählen.

Über die im Menü aufgeführten Sorten können Sie die jeweils zugehörigen Probepäckchen bestellen und erhalten so den kompletten Überblick über eine Sorte. Die Probepäckchen sind daher ideale Entscheidungshilfen. Gleichzeitig können Sie mit dem Inhalt Drucktests durchführen. Sie sehen dann, ob sich das von Ihnen favorisierte Papier auch tatsächlich mit Ihrem Drucker bedrucken lässt.

Indem Sie auf das Originalpapier drucken, können Sie sich auch gleich einen Eindruck machen, ob sich Papier und Layout vertragen oder ob Sie in der Gestaltung noch etwas anpassen wollen. Dabei werden Sie feststellen, dass das bedruckte Papier Details Ihrer Gestaltung nochmals neu betont.

Was ist drin in den Probepäckchen? Bei eigentlich allen Papiersorten gibt es unterschiedliche Farben und unterschiedliche Papierstärken. Im Probepäckchen sind alle Farben in der jeweils niedrigsten Papierstärke einer Sorte enthalten, meistens mit ein, zwei oder drei Originalmusterblättern im Format DIN A4. Von den anderen Papierstärken ist mindestens jeweils 1 Blatt als Muster im Format DIN A4 enthalten. Manchmal sind auch von den höheren Papierstärken Muster von allen Farben enthalten. Das kann von Sorte zu Sorte variieren. In der Regel gibt es bei fast allen Sorten auch passende Briefumschläge und Karten. In den Probepäckchen ist dann jeweils ein Originalmuster enthalten, und zwar jeweils von allen verfügbaren Formaten.

 

Uns ist wichtig, dass der Inhalt der Probepäckchen weder bedruckt noch markiert ist. So können Sie die Inhalte auch jederzeit für die „kleine“ Korrespondenz oder andere Zwecke verwenden.

 

In den Probepäckchen befindet sich als erstes Blatt ein Sortenblatt. Hier sind alle notwendigen Informationen zu dieser Sorte aufgeführt. Der Inhalt der Probepäckchen ist nach der Reihenfolge, wie er auf dem Sortenblatt angegeben ist, sortiert. Es ist daher von Vorteil, den gesamten Inhalt zu entnehmen und dann die einzelnen Muster mit Hilfe des Sortenblatts durchzugehen. Auf diese Weise vermeiden Sie Verwechslungen, da es bei manchen Sorten schwer ist, die einzelnen Farben anhand ihrer Namensgebung zu unterscheiden.
Den genauen Inhalt des jeweiligen Probepäckchens sowie eine Gesamtübersicht der Produkte, die zu einer Sorte gehören, stehen Ihnen sowohl als Bild als auch zum Download als PDF in der Artikelbeschreibung zur Verfügung.

In der folgenden kleinen Fotostrecke wollen wir Ihnen einen Blick hinter die Kulissen geben.

Papier Direkt Probepäckchen /// Nutzen Sie die Probepäckchen um sich einen Überblick über die Papiersorte zu verschaffen oder machen Sie Testdrucke auf dem Originalmaterial. /// Jetzt im Papier Direkt Blog auf blog.papierdirekt.de

Papier Direkt Probepäckchen /// Nutzen Sie die Probepäckchen um sich einen Überblick über die Papiersorte zu verschaffen oder machen Sie Testdrucke auf dem Originalmaterial. /// Jetzt im Papier Direkt Blog auf blog.papierdirekt.de

Papier Direkt Probepäckchen /// Nutzen Sie die Probepäckchen um sich einen Überblick über die Papiersorte zu verschaffen oder machen Sie Testdrucke auf dem Originalmaterial. /// Jetzt im Papier Direkt Blog auf blog.papierdirekt.de

Papier Direkt Probepäckchen /// Nutzen Sie die Probepäckchen um sich einen Überblick über die Papiersorte zu verschaffen oder machen Sie Testdrucke auf dem Originalmaterial. /// Jetzt im Papier Direkt Blog auf blog.papierdirekt.de

Papier Direkt Probepäckchen /// Nutzen Sie die Probepäckchen um sich einen Überblick über die Papiersorte zu verschaffen oder machen Sie Testdrucke auf dem Originalmaterial. /// Jetzt im Papier Direkt Blog auf blog.papierdirekt.de

Papier Direkt Probepäckchen /// Nutzen Sie die Probepäckchen um sich einen Überblick über die Papiersorte zu verschaffen oder machen Sie Testdrucke auf dem Originalmaterial. /// Jetzt im Papier Direkt Blog auf blog.papierdirekt.de

Papier Direkt Probepäckchen /// Nutzen Sie die Probepäckchen um sich einen Überblick über die Papiersorte zu verschaffen oder machen Sie Testdrucke auf dem Originalmaterial. /// Jetzt im Papier Direkt Blog auf blog.papierdirekt.de

Papier Direkt Probepäckchen /// Nutzen Sie die Probepäckchen um sich einen Überblick über die Papiersorte zu verschaffen oder machen Sie Testdrucke auf dem Originalmaterial. /// Jetzt im Papier Direkt Blog auf blog.papierdirekt.de

Papier Direkt Probepäckchen /// Nutzen Sie die Probepäckchen um sich einen Überblick über die Papiersorte zu verschaffen oder machen Sie Testdrucke auf dem Originalmaterial. /// Jetzt im Papier Direkt Blog auf blog.papierdirekt.de

Auf einem langen Tisch im Musterlager werden die Probepäckchen kommissioniert. Unsere liebe Kollegin breitet hier alle Farben der Papiersorte, Hüllen und Karten aus. Jeweils ein Exemplar wird vom Stapel genommen. Zusammen mit einem Infoblatt, das Auskunft über den Umfang der Papiersorte gibt, werden die Blätter in eine klare Hülle verpackt.

Beim Fotografieren haben wir das Probepäckchen der Sorte Majestic Metall gepackt. Die dazugehörige Sortenübersicht sowie das Infoblatt zum Inhalt möchten wir Ihnen hier exemplarisch zeigen:

Zugeklebt und mit einem Etikett mit Scancode und Artikelnummer versehen, wird das Probepäckchen dann im Papier Direkt Lager gut geschützt eingelagert. Hier warten unsere Probepäckchen darauf, von Ihnen bestellt zu werden, so dass Sie eine neue tolle Papiersorte kennenlernen können.

Sollten Sie das Probepäckchen Ihrer Wunschsorte nicht im Shop finden, kann es sein, dass der Artikel gerade nicht verfügbar ist. Wir sind dann sicher damit beschäftigt, neue Muster zu packen. Kontaktieren Sie uns gerne, um uns Ihre Wünsche mitzuteilen.

Teilen Sie diesen Beitrag

2 thoughts on “Probepäckchen – Mehr als nur ein Papiermuster

  1. Ich brauche für eine Auftragsarbeit , Papier im Format 127 x 177,8 bzw.114,3 x 139,7 Millimetern.Zeichnen möchte ich das ganze mit Copic SP multiliner, also zu viel aufsaugen sollte das Papier nicht, habt ihr ein schönes Papier in weiss, Elfenbein, oder Eierschale Weiss, was ihr empfehlen könnt? Qualität vom Papier ist mir hierbei sehr wichtig, wäre es möglich zu den Papier, einen einzelnen Briefumschlag zu bekommen?

    Bunte Grüße aus Bielefeld

    • Hallo Patricia,
      das Munken gibt es in
      drei Farbnuancen Polar (Weiß), Lynx (Naturweiß) und Pure (Creme) und es gibt drei verschiedene Grammaturen (90 g/m² / 170 g/m² / 200 g/m²).
      Außerdem gibt es Umschläge bei dieser Papiersorte.
      Liebe Grüße nach Bielefeld!

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *