#FreeFontFreitag – Sunday

Thank God it´s Sunday! Heute ist #FreeFontFreitag, aber wir freuen uns unbändig, Sunday von Anastasia Dimitriadi im Papier Direkt Blog vorzustellen.

Thank God it´s Sunday! Na klar, heute ist erst Freitag, #FreeFontFreitag um genau zu sein. Trotzdem freuen wir uns unbändig über den tollen Freefont Sunday von Anastasia Dimitriadi. Dass es dieses Font-Debüt der jungen Griechin aus dem Jahr 2014 in sich hat, zeigen wir hier im Papier Direkt Blog und stellen die kostenlose Schriftart vor.

Doch zuerst, so viel Zeit muss sein, eine kurze Vorstellung der Gestalterin. Anastasia Dimitriadi hat Architektur studiert und als Ingenieurin gearbeitet, bevor sie nach sechs Jahren im Beruf den Schritt gewagt hat, sich als Designerin selbstständig zu machen.

Über Illustrationen und das Gestalten von Logos und Corporate Designs hat Anastasia die Liebe zum Lettering gefunden. Sunday ist ihre erste veröffentlichte Schriftart. Auf ihrer Website www.anastasiadimitriadi.com finden Sie daneben noch neun weitere Fonts. Auch auf Instagram, Pinterest und Facebook ist Anastasia aktiv und gibt im eigenen Blog Einsichten in ihren Gestalter-Alltag. Wir sind gespannt, wie sie ihre Einflüsse aus Kalligrafie und Fotografie in Zukunft nutzt, um tolle Designs zu erschaffen.

Thank God it´s Sunday! Heute ist #FreeFontFreitag, aber wir freuen uns unbändig, Sunday von Anastasia Dimitriadi im Papier Direkt Blog vorzustellen.

Sunday ist aus dem Spiel mit handgezeichneten Buchstaben entstanden. Von der Ästhetik historischer Verpackungen und Plakate inspiriert, wirken die Buchstaben wie mit zu viel Farbe gedruckte Bleilettern. Die eigentlich präzisen Ansätze von Serifen und Linien sind nicht so scharfkantig und werden durch den reichlichen Farbauftrag etwas weichgeschliffen. Aber genau dieses Unperfekte ist es ja, was wir an Handlettering-Fonts, ebenso wie analogen Kameras (oder zumindest Instagramfiltern, die den Look imitieren) und Oldtimern so lieben. Im Wechselspiel aus digitaler Perfektion und analogem Charme gestalten wir unsere postmoderne Gegenwart.

Neben lateinischen Zeichen bietet Sunday auch kyrillische Buchstaben und ist so auch für die griechischen und russischen Gestalter eine tolle Alternative zu ähnlichen Freefonts internationaler Typografen, die sich auf die lateinischen Schriftzeichen beschränken. Dazu kommen einige alternative Lettern mit schönen Schwüngen. So zum Beispiel beim großen A oder dem alternativen großen N aus unserem Titelbild. Zahlen und Sonderzeichen runden das Paket ab.

Thank God it´s Sunday! Heute ist #FreeFontFreitag, aber wir freuen uns unbändig, Sunday von Anastasia Dimitriadi im Papier Direkt Blog vorzustellen.

Thank God it´s Sunday! Heute ist #FreeFontFreitag, aber wir freuen uns unbändig, Sunday von Anastasia Dimitriadi im Papier Direkt Blog vorzustellen.

Sunday ist eine reinrassige Displayschrift. Das bedeutet, Sie sollten den Font für Headlines, Auszeichnungen und aufmerksamkeitsstarke Typografie einsetzen. Das bedeutet nicht, dass Sie die Schrift nur für die Anzeige auf Computerbildschirmen einsetzen können. Wir können uns den Freefont auch sehr gut für den Einsatz auf Flyern und Speisekarten, sowie das Branding von Lebensmittelverpackungen und Handwerksbetrieben vorstellen. Auch T-Shirt-Motive und anderes Brand-Merchandising sehen mit dieser Schrift sicher toll aus.

Thank God it´s Sunday! Heute ist #FreeFontFreitag, aber wir freuen uns unbändig, Sunday von Anastasia Dimitriadi im Papier Direkt Blog vorzustellen.

Thank God it´s Sunday! Heute ist #FreeFontFreitag, aber wir freuen uns unbändig, Sunday von Anastasia Dimitriadi im Papier Direkt Blog vorzustellen.

Die beiden Fotos oben zeigen die Schrift im Einsatz auf einer Getränkekarte, auf Muskat Kraftpapierkarten mit pinkem Einleger gedruckt, passend zu unserer Farbe des Monats Februar.

Falls Sie Sunday mit einer anderen Schriftart kombinieren möchten, empfehlen wir Ihnen, sich durch verschiedene serifenlose Groteskschriften zu probieren. Wie wäre es zum Beispiel mit einer schmal geschnittenen, ganz geradlinigen Schrift wie Roboto Condensed Light oder Sofia Pro Light im Mix. Neben diesen funktionieren auch Antiquaschriften wie die Garamond sehr gut.

Sunday, unsere Lieblingsschrift am #FreeFontFreitag im Februar, können Sie exklusiv bei www.fontfabric.com herunterladen.

Wir danken Anastasia Dimitriadi, dass sie diese tolle Schrift für die private und kommerzielle Nutzung freigegeben hat und sind gespannt, was Sie daraus zaubern. Lassen Sie Anastasia und uns doch teilhaben und taggen Sie uns auf Ihren Instagram-Bildern.

Teilen Sie diesen Beitrag

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *