FreeFontFreitag August – Bukhari Script

Wie Düfte, Geräusche und Bilder können auch Schriften Erinnerungen wachrufen. Welche Bilder im Kopf Bukhari Script erzeugt, lesen Sie im Papier Direkt Blog.

Wie bei Geräuschen, visuellen Reizen, Gerüchen und anderen Sinneseindrücken ist es manchmal auch bei Schriften: die Form der Buchstaben und der Name der Schrift erzeugen eine ganz konkrete, umfassende Erinnerung. Unsere Lieblingsschrift am FreeFontFreitag im August ist Bukhari Script. Hier im Papier Direkt Blog stellen wir den Freefont im Detail vor.
 
Die indonesische Gestaltergruppe Mikrojihad ist der Urheber dieses Schmuckstücks. Auf Behance und Instagram finden Sie einige Arbeiten der Gestalter, die auch den Islam in ihrer Heimat immer wieder zum Thema machen. Der Gestaltung von Postern, Flyern und T-Shirt-Designs ist der Einfluss von Graffiti und Streetart-Künstlern wie Shepard Fairey / Obey aber deutlich anzusehen.
 
Die Schrift Bukhari Script läuft unter dem Begriff monoline cursive. Die Buchstabenform und die Spationierung (Abstand der Buchstaben zueinander) sind so gestaltet, dass das geschriebene Wort aus einer Linie zu sein scheint. Ausnahme sind einige vertikale Schriftzeichen wie T und F.
 
Wie Düfte, Geräusche und Bilder können auch Schriften Erinnerungen wachrufen. Welche Bilder im Kopf Bukhari Script erzeugt, lesen Sie im Papier Direkt Blog.
 
Bukhari Script ist leicht kursiv gestellt. Das unterstützt die Linienführung und gibt der Schrift Dynamik. Die Strichstärke bleibt in den Auf- und Abstrichen konstant. So unterscheidet sich die mit der Computermaus gestaltete Schrift deutlich von den Brushfonts, die mit variierenden Strichstärken und brüchigen Kanten eine mit dem Pinsel gezeichnete Handschrift imitieren oder sogar aus einer echten Handschrift digitalisiert sind.
 
Wie Düfte, Geräusche und Bilder können auch Schriften Erinnerungen wachrufen. Welche Bilder im Kopf Bukhari Script erzeugt, lesen Sie im Papier Direkt Blog.
 
Die Schrift Bukhari Script umfasst nahezu 380 Zeichen. In diesem für einen Freefont beachtlichen Umfang sind neben den normalen Groß-und Kleinbuchstaben auch internationale Zeichen und Buchstabenvarianten enthalten. Diese alternativen Schriftschnitte betonen die Buchstabenform für Wortanfang und Wortende mit einem extra Kringel oder einer Linie, die das Wort unterstreicht. Komplettiert wird der Zeichensatz von den üblichen Zahlen, Satz- und Sonderzeichen.
 
Diese Stylevarianten sind ein Grund dafür, dass Bukhari so eine, im besten Sinne, eigenartige Schrift ist. Die Swashes (Schriftschnörkel) geben dem Font einen Vintage-Charakter, der an amerikanische Werbeschilder, aber eben auch an indische Bollywood-Filme erinnert.
 
Bukhari ist kein Leisetreter. Die Schrift eignet sich wunderbar für Poster, T-Shirt-Designs, Web-Banner und Branding. Bukhari Script möchte auffallen, möchte begeistern und sich eher nicht als Fließtextschrift einsetzen lassen. Tun Sie der Schrift den Gefallen und suchen Sie einen standfesten Typo-Partner ohne Serifen für größere Textpassagen.
 
Wie Düfte, Geräusche und Bilder können auch Schriften Erinnerungen wachrufen. Welche Bilder im Kopf Bukhari Script erzeugt, lesen Sie im Papier Direkt Blog.
 
Die bildhafte Ästhetik der Schrift haben wir auch einmal spielerisch genutzt, um aus einen kleinen j ein Mandala zu formen. In diesem Fall wurde daraus das Logo eines fiktiven indischen Restaurants. Sollten Sie gerade selbst mit dem Branding für Ihr Unternehmen beschäftigt sein, dürfen Sie diese Idee gern kopieren. Falls Sie zufällig auch noch Inhaber eines indischen Restaurants sind, akzeptieren wir eine große große Portion Butter Chicken als Vergütung! :)
 
Um Bukhari Script zu benutzen, müssen Sie sich nicht in Unkosten stürzen. Der Font ist für die private und kommerzielle Nutzung kostenfrei. Herunterladen können sie die Schrift auf der von uns schon mehrfach vorgestellten Website fontfabric.com.
 
Wir hoffen, Ihnen gefällt die Schrift Bukhari Script am FreeFontFreitag. Teilen Sie ihre Design-Ergebnisse mit dem Font gerne mit uns. Wir freuen uns auf Ihr Feedback!

Teilen Sie diesen Beitrag

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *