7 Nachhaltige Papiere – Crush Feinpapier

Crush ist besonders: 15 % des Rohstoffs sind Reste der Lebensmittelindustrie. Wir stellen das Papier in der Artikelserie 7 Nachhaltige Papiere vor.

Das natürliche Feinpapier Crush hat eine ganz besondere Eigenheit: 15 % des Rohstoffs werden durch Nebenprodukte aus der Lebensmittelproduktion ersetzt, die sonst auf der Deponie landen würden. Für dieses Papier im Sinne des Upcycling-Gedanken kommen beispielsweise die Reststoffe von Oliven, Kiwis, Mais, Mandeln, Zitrusfrüchten und Trauben zum Einsatz und prägen den Look des italienischen Naturpapiers. Wir stellen Euch das Papier im Rahmen unserer Artikelserie 7 Nachhaltige Papiere vor. Weiterlesen

7 Nachhaltige Papiere – Bio Top 3 Druckpapier

Bio Top 3 bietet hohe Umweltstandards und beste Verarbeitungseigenschaften. Wir stellen das Papier in der Artikelserie 7 Nachhaltige Papiere genauer vor.

Bio Top 3 ist das erste Papier weltweit, das statt einer Chlorbleiche mit Sauerstoff gebleicht wurde. Der komplette Verzicht auf Chlor wird mit dem TCF-Zertifikat bescheinigt. Die Frischfasern des Kopierpapiers stammen aus Durchforstungsholz und Sägeresten. Das lesefreundliche Kopierpapier arbeitet mit hohen Umweltstandards und bietet beste Verarbeitungseigenschaften. Wir stellen das Papier daher in unserer Artikelserie 7 Nachhaltige Papiere genauer vor. Weiterlesen

7 Nachhaltige Papiere – Muskat Kraftpapier

Muskat Kraftpapier ist Ihr starkes Papier mit natürlichem Charakter. In der Reihe 7 Nachhaltige Papiere blicken wir auf das Kraftpapier.

Mit Muskat Kraftpapier entscheiden Sie sich für ein starkes Papier mit natürlichem Charakter und einer Menge Einsatzmöglichkeiten. So eindeutig der Look des Materials ist, so vielfältig kommt es zum Einsatz. Wir werfen für unsere Reihe 7 Nachhaltige Papiere einen genauen Blick auf das Kraftpapier, das nicht mehr Nischenprodukt ist, sondern wirklich im Bewusstsein von Gestaltern und Kunden angekommen ist. Dazu liefern wir Ihnen Informationen über Umweltzertifikate und unsere aktuelle Sommeraktion. Weiterlesen