Papier in der Architektur – 12 x Print

12 x Print: Wir zeigen Ihnen, welche Rolle Papier in der Architektur spielt und empfehlen Papiere für Ideenfindung, Modellbau und die perfekte Präsentation.

 

Gute Planung beginnt im Kopf und dann auf dem Papier. Digitale Techniken und Werkzeuge erleichtern viele Schritte in der Planung und in kreativen Prozessen, doch Stift und Papier bleiben für viele Anwender das beste Werkzeug, um eine erfolgreiches Projekt zu starten. Unter Architekten hält sich ein weiteres Motto: Ein gutes Modell ist die halbe Miete. In unserer Blogserie 12 x Print widmen wir uns im Mai dem spannenden Feld der Architektur und zeigen Ihnen die wichtige Rolle, die Papier in der Architektur für die Ideenfindung und die Präsentation spielt. Weiterlesen

Papierwandler – exklusive Glücksmacher aus Papier

Unter dem Namen Papierwandler zaubert Verena Hinze handgemachte Papierpoesie, die glücklich macht. Wir stellen die Essenerin im Kundeninterview vor.

 
Die Essener Grafikdesignerin Verena Hinze gestaltet mit der Marke Papierwandler zauberhafte Papeterieprodukte. Wir brennen darauf, Ihnen einige dieser Schätze und die Arbeit der Papierwandlerin Frau Hinze im heutigen Kundeninterview vorzustellen. Wie aus Feinpapieren wie Countryside Mistral, Metallics gebürstet und Echt Bütten kleine Glücksmacher werden, lesen Sie hier im Papier Direkt Blog. Weiterlesen

Speisekarten und Restaurantbranding – 12 x Print

Machen Sie Speisekarten haptisch erlebbar, statt sie in Folien einzusperren und lassen Sie sich für Ihre Papeterie von unserer Reihe 12 x Print inspirieren.

Sie wollen mit der Gestaltung Ihrer Restaurantpapeterie neue Wege gehen, wollen einlaminierte Getränkekarten und in Klarsichtfolien eingesperrte Speisekarten haptisch erlebbar machen? Prima Idee! Sie haben den ersten Schritt jetzt schon gemacht! In unserer Reihe 12 x Print stellen wir in diesem Monat ein weiteres spannendes Feld der Printgestaltung vor. Jetzt im April, wo der Frühling die Menschen langsam wieder vor die Tür lockt, inspirieren wir Sie zum Gestalten Ihrer Speisekarten als Unterstützung eines stimmigen Restaurantbrandings. Weiterlesen

Merida Pearl trifft auf Blindprägung

Solveig Herrmann hat mit einer Papeterie aus Merida Pearl ein wundervolles Zusammenspiel von Material, Design und Veredelung geschaffen. Müssen Sie sehen!

Corporate Design aus dem Hause xitroEVENT

Solveig Herrmann von xitroEVENT hat für einen ihrer Kunden Karten und Gutscheine aus der Feinpapiersorte Merida Pearl bedrucken und mit einer Blindprägung veredeln lassen. Für das Blumengeschäft Flora hat sie damit eine wundervolle Papeterie geschaffen. Das Zusammenspiel von Material, Design und Veredelung finden wir äußerst gelungen. Das wollen wir Ihnen nicht vorenthalten. Weiterlesen

Plakate für Kino, Konzerte und Events – 12 x Print

Die Welt der Plakate ist bunt. In der Blogserie 12 x Print zeigen wir Ihnen heute tolle Filmposter, Konzertplakate und welches Papier Sie dafür brauchen.

Die Welt ist bunt. Das gilt daher besonders für die Plakate und Poster, die um unsere Aufmerksamkeit buhlen. Spannender als die Werbeplakate für Produkte sind dabei oft die Plakate, die für Konzerte und Kinofilme werben, Ausstellungen und Aufführungen in Theater, Ballett und Oper ankündigen. Diese Qualität sorgt dafür, dass die Plakate später auch als Dekoration in Wohnungen und Kneipen landen. In unserer Blogserie 12 x Print zeigen wir Ihnen heute einige inspirierende Beispiele aus diesem Segment der Printgestaltung. Weiterlesen

Hochzeitspapeterie – 12 x Print

Toll, wie kreativ Hochzeitspapeterie heute ist. Wir zeigen heute in unserer Reihe 12 x Print fünf Trends der Hochzeitspapeterie und zeigen passende Papiere.

Ist es nicht wunderbar, welche Entwicklung die Gestaltung von Hochzeiten in den letzten Jahren genommen hat. So viele kreative Wege, die man bei der Planung der Feier und der dazugehörigen Hochzeitspapeterie einschlagen kann. Zwischen minimalistisch und ausufernd schick ist alles dabei, um die Hochzeit eines Paares zur ganz individuellen Feier der Liebe zu machen.
 
Die Auswahl des passenden Papiers ist eine der wichtigsten Entscheidungen in Sachen Design. Papier und Gestaltung beeinflussen sich gegenseitig. Der Stil gibt Ausblick auf die Feier und spiegelt im besten Fall die Persönlichkeit des Paares wider. In unserer Reihe zu spannenden Bereichen der Printgestaltung stellen wir heute fünf Trends der Hochzeitspapeterie vor und zeigen passende Papiere. Weiterlesen

Arabella – #FreeFontFreitag Februar

Fürs Design von Hochzeitspapeterie braucht es Talent und das richtige Werkzeug. Wir zeigen Ihnen den Freefont Arabella, unsere Schrift am #FreeFontFreitag im Februar.

Für die Gestaltung von Hochzeitspapeterie braucht es kreatives Talent, viel Empathie und Erfahrung um die Wünsche des Brautpaares zu erkennen und das richtige Werkzeug. Neben Stift und Papier gehört dazu natürlich auch der Computer mit den entsprechenden Grafikprogrammen und die passenden Schriften. Wir helfen Ihnen dabei, dieses Fach des Werkzeugkastens immer wieder mit spannenden neuen Schriften zu füllen. Heute zeigen wir Ihnen Arabella, unsere Lieblingsschrift am #FreeFontFreitag im Februar.
Weiterlesen