Das richtige Künstlerpapier finden für 6 Maltechniken

Das richtige Künstlerpapier finden zu können, kann über das Gelingen eines Werkes mitentscheiden. Wir zeigen Ihnen auf blog.papierdirekt.de das richtige Papier für 6 Maltechniken.

Wenn man mit der Malerei als Ausdrucksform das erste Mal in Berührung kommt, ist die Wahl der Mittel mitunter begrenzt. Wer möchte einem Kind auch schon Alkoholmarker und Ölfarben in die Hand drücken und es auf große Leinwände loslassen. Wenn aber diese Phase überwunden ist und man sich tiefergehend mit den Maltechniken und Materialien beschäftigen möchte, ist es wichtig, das richtige Künstlerpapier finden zu können, um ohne Frust langlebige Werke zu erschaffen. Natürlich sind die Fertigkeiten des Künstlers der wichtigste Punkt, aber das richtige Künstlerpapier zu finden, kann über das Gelingen eines Werkes mitentscheiden. Weiterlesen

Edelpost Karten – traditionell modern gemixt

Auf blog.papierdirekt.de stellen wir Ihnen die 5 Edelpost Karten mit der tollen Haptik vor und zeigen Ihnen, welche Kombinationen mit anderen Papieren uns besonders gut gefallen.

In der heutigen Produktvorstellung möchten wir noch einmal genau auf die Edelpost Karten eingehen. Die Papiersorte Edelpost von MAY + SPIES haben wir Ihnen hier im Blog schon vorgestellt. Heinrich Spies, der Begründer des Dürener Familienunternehmens MAY + SPIES brachte die Papiersorte vor mehr als 70 Jahren in den Verkauf. Edelpost ist für den Einsatz auf allen Bürodrucksystemen, aber auch für die handschriftliche Korrespondenz konzipiert, so dass die Tinte auf dem Papier nicht ausblutet. Edelpost hält, was der Name verspricht. Das Sortiment bietet zahlreiche Möglichkeiten, die Auswahl der Papiere an die eigenen Bedürfnisse anzupassen. DIN A4 Blätter in 100 und 250 g/m², Hüllen in verschiedenen Formaten mit und ohne Futter, Karten von klein bis groß. So kann man das eigene Unternehmen gemäß der Corporate Identity Richtlinien mit passendem Papier ausstatten. Auch für die handschriftliche Nutzung mit Füllfederhaltern lässt sich so eine stimmige Auswahl zusammenstellen, die dem persönlichen Briefverkehr eine edle Note gibt.
 
Im Folgenden zeigen wir Ihnen, welche Kombinationen der Kartenformate mit anderen Papieren uns besonders gut gefallen. So können Sie neben der harmonischen Abstimmung innerhalb der Sorte Edelpost auch das Spiel mit Kontrasten genießen.
Weiterlesen

Hot Colors – setzen Sie auf bunt

Das Hot Colors Farbsortiment erstrahlt in neuer Frische und Vielfalt. Auf blog.papierdirekt.de rücken wir die Papiersorte mit ihren 22 wunderschönen Farbtönen ins (Sonnen-) Licht.

Hot Colors, unser Farbsortiment aus Papier- und Kartonqualitäten sowie DIN lang Hüllen, erstrahlt demnächst nach umfangreichen Umbaumaßnahmen in neuer Frische und Vielfalt. Da endlich auch der Sommer mal zu Besuch ist und Schönwetter macht, ist das unserer Meinung nach der perfekte Rahmen die Hot Colors Familie mit ihren 22 wunderschönen Farbtönen ins (Sonnen-) Licht zu rücken. Weiterlesen

Unsere Papiersorte – Leinen neue Qualität

Leinenpapier ist vielseitig einsetzbar. Auf blog.papierdirekt.de stellen wir den Tausendsassa auf der verschwimmenden Grenze zwischen Business- und Imagepapier vor.

Leinengeprägtes Papier ist etwas, das ich gefühlt „seit ich denken kann“ kenne. Dass es tatsächlich so ist, hat sich im Vorfeld zu diesem Artikel bestätigt. Vergangenes Wochenende ist mir beim Umräumen in meiner Wohnung die Glückwunschkarte meiner Taufpatin in die Hände gefallen: eine Klappkarte aus Leinenpapier. Meine Taufe liegt nun schon ein paar Jahrzehnte zurück, dennoch reicht dieser Rückblick bei weitem nicht zu den Ursprüngen dieses Papiers. Es hat seine Daseinsberechtigung über lange Zeit behauptet. Teils erfolgreich und teils weniger, doch am Ende ist es mit dem Leinenpapier ähnlich wie mit dem von den Fantastischen Vier besungenen Nicki-Pulli: „… war nie weg.“ Trotz seiner langen Historie, die stark von technischen Entwicklungen beeinflusst wurde, ist Leinen eine gefragte Papiersorte. Wir laden Sie zu einer kleinen Spritztour à la Reise im DeLorean DMC-12 ein, um ein paar interessante Momente auf der Zeitskala anzusteuern. Weiterlesen

Wege zu mehr Inspiration am Arbeitsplatz

Auf blog.papierdirekt.de zeigen wir Ihnen eine Auswahl inspirierender Arbeitsplätze auf Instagram und zeigen Wege für einen inspirierenden und motivierenden Arbeitsplatz.

Bei einer 40 Stunden Woche und angenommenen 250 Arbeitstagen verbringen wir 2000 Stunden im Jahr an unserem Arbeitsplatz. Nicht jede dieser Stunden können wir ultraproduktiv und mit bester Laune nutzen.
 
Unseren Aufgaben und Arbeitsplätze verdienen es aber, von uns mit Persönlichkeit und Inspiration gefüllt zu werden. Denn wenn wir uns an unserem Arbeitsplatz und mit unserer Arbeit wohlfühlen, geht uns vieles leichter von der Hand.
 
Auf Instagram haben wir einige höchst inspirierende Arbeitsplätze gefunden, die wir Ihnen nicht vorenthalten wollen. Wir möchten Ihnen damit ein paar Wege für einen inspirierenden und motivierenden Arbeitsplatz zeigen. Weiterlesen

#FreeFontFreitag – Olesia

Eine Schrift, wie ein Sommerurlaub! Am #FreeFontFreitag stellen wir heute auf blog.papierdirekt.de die Schreibschrift Olesia von Julia Dreams vor.

Oder auch: Von der Leichtigkeit des Seins. Kennen Sie das, wenn ein Bild, ein Geräusch oder ein Duft Sie aus dem Alltag reißt und Sie unmittelbar in Gedanken schwelgen lässt? Dieser Sinneseindruck ist so stark, dass man die erinnerte Situation noch einmal zu erleben meint. Ich liebe diese Momente, lasse mich bereitwillig von der Erinnerung locken. Mit der Schrift zum #FreeFontFreitag im Juli ging es mir genau so. Der Font Olesia von Julia Dreams aus Tromsö im hohen Norden Norwegens fängt mich ein und bringt mich in den Urlaub. Weiterlesen